Veranstaltungen

Das KSBL bietet Ihnen zahlreiche Informations- und Dialogveranstaltungen, bei denen Sie direkt mit unseren Medizinern und Pflegern in Kontakt kommen. Sie haben die Möglichkeit, nach dem Standort die Veranstaltungen und Termine auszuwählen.

438 Einträge gefunden.

Diese Anmeldeplattform ist nur für externe Personen!

Interne Mitarbeitende melden sich bitte wie bisher über das Umantis-Veranstaltungstool an. Vielen Dank.

 

Resistente Erreger werden immer häufiger von extern in die Spitäler eingeschleppt und führen dort zu spitalhygienischen Herausforderungen, indem durch klar definierte Schutzmassnahmen Erregerübertragungen verhindert werden müssen.

Wir möchten das Thema transparent machen und die Mitarbeitenden entsprechend sensibilisieren.

Übertragungswege der einzelnen, Erreger, Vorkommen, Screenings bei Repatriierungen, Schutzmassnahmen

Die Teilnehmenden kennen die Erreger, die Übertragungsmechanismen und die Massnahmen

Uhrzeit
14:30 Uhr bis 16:00 Uhr
Standort
Kantonsspital Baselland
Standort Bruderholz
Veranstaltungsort
Aula Bettenhaus
Bereich
Pflege
Art der Veranstaltung
Fortbildung
Zielgruppe
Pflege
Referent
Fachexperten Infektionsprävention KSBL
Teilnahmekosten
CHF 75.--
Kontakt für Rückfragen
Cornelius-Monroe Huber, Tel. 061 436 54 47, fobi-pflege@ksbl.ch
Anmeldung an
Cornelius-Monroe Huber
Tel. 061 436 54 47
fobi-pflege@ksbl.ch

Kalendereintrag hinzufügen

Die gezielten Übungen unterstützen den natürlichen Rückbildungsprozess und das Körperbewusstsein. Sie dienen der Kräftigung der Bauch- und Beckenbodenmuskulatur, sowie der Inkontinenz- (Harnverlust) und Senkungsprophylaxe. 

Der Kurs findet 6 bis 10 Wochen nach der Geburt statt und wird von der Physiotherapie angeboten.

Insgesamt sind es 8 Abende à 1 Stunde, jeweils Dienstag 18.00 bis 19.00 Uhr oder 19.00 bis 20.00 Uhr.

Während den Schulferien (BL) findet kein Kurs
statt, ausser in den Sommerferien nach Absprache
mit der Kursleitung.

Die Anmeldung gilt als verbindlich für 8 Mal innerhalb von 10 Wochen.

Gruppengrösse: 4 bis 6 Frauen, laufender Einstieg in bestehende Gruppe möglich

Nächster Kursbeginn auf Anfrage

Uhrzeit
18:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Standort
Kantonsspital Baselland
Standort Liestal
Veranstaltungsort
Kantonsspital Baselland, Standort Liestal, 1. Untergeschoss, Physiotherapie, Turnsaal.
Bereich
Frauenklinik, Therapien
Art der Veranstaltung
Kurs
Zielgruppe
Bevölkerung, Mitarbeitende, Patienten
Referent
Physiotherapeutinnen des Kantonsspital Baselland
Teilnahmekosten
CHF 192.-
Kontakt für Rückfragen
Tel. +41 61 925 26 60
Anmeldung an
Tel. +41 61 925 26 60

Kursangebot 2019
Kursangebot Physiotherapie Liestal

Kalendereintrag hinzufügen

Die Kombination von Kräftigung der Muskeln, Atmung, Wahrnehmung sowie
Beweglichkeitsverbesserung führt zu einem neuen Körpergefühl und leichterer
Haltung.

Zeit: Dienstag, 12.00–13.00 Uhr und 17.30–18.30 Uhr
Dauer: 10 Lektionen à 60 Min.
Kosten: CHF 170.–, Einstieg in laufenden Kurs nach Rücksprache möglich
Leitung: Monika Bloch, Bewegungspädagogin Lev III, Polesta-Pilates
Trainerin (monika.bloch@marve.ch)

Uhrzeit
12:00 Uhr bis 13:00 Uhr
Standort
Kantonsspital Baselland
Standort Laufen
Veranstaltungsort
Physiotherapie Laufen
Bereich
Physiotherapie
Art der Veranstaltung
Kurs
Zielgruppe
Bevölkerung, Mitarbeitende, Patienten
Referent
Monika Bloch, Bewegungspädagogin Lev III, Polesta-Pilates
Trainerin (monika.bloch@marve.ch)
Teilnahmekosten
CHF 170.-
Kontakt für Rückfragen

Kursangebot Physiotherapie Laufen

Kalendereintrag hinzufügen

Die Kombination von Kräftigung der Muskeln, Atmung, Wahrnehmung sowie
Beweglichkeitsverbesserung führt zu einem neuen Körpergefühl und leichterer
Haltung.

Zeit: Dienstag, 12.00–13.00 Uhr und 17.30–18.30 Uhr
Dauer: 10 Lektionen à 60 Min.
Kosten: CHF 170.–, Einstieg in laufenden Kurs nach Rücksprache möglich
Leitung: Monika Bloch, Bewegungspädagogin Lev III, Polesta-Pilates
Trainerin (monika.bloch@marve.ch)

Uhrzeit
17:30 Uhr bis 18:30 Uhr
Standort
Kantonsspital Baselland
Standort Laufen
Veranstaltungsort
Physiotherapie Laufen
Bereich
Physiotherapie
Art der Veranstaltung
Kurs
Zielgruppe
Bevölkerung, Mitarbeitende, Patienten
Referent
Monika Bloch, Bewegungspädagogin Lev III, Polesta-Pilates
Trainerin (monika.bloch@marve.ch)
Teilnahmekosten
CHF 170.-
Kontakt für Rückfragen

Kursangebot Physiotherapie Laufen

Kalendereintrag hinzufügen

Diese Anmeldeplattform ist nur für externe Personen!

Interne Mitarbeitende melden sich bitte wie bisher über das Umantis-Veranstaltungstool an. Vielen Dank.

 

Neben theoretischen Grundlagen zum modernen Wundmanagement werden durch Firmen die Verbandsmaterialien vorgestellt. In Fallbesprechungen und Gruppenarbeiten wird das Erlernte vertieft.

  • Grundlagen Wundmanagement
  • Wunde und Ernährung
  • Wunddokumentation und Verlauf
  • Umgang mit Wundauflagen
  • VAC
Uhrzeit
08:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Standort
Kantonsspital Baselland
Standort Liestal
Veranstaltungsort
Kantonsspital Baselland Liestal
Aula Feldsäge
Bereich
Pflege
Art der Veranstaltung
Fortbildung
Zielgruppe
Pflege
Referent
- Denise Stebler, zertifizierte Wundmanagerin
- Helga Handschin, zertifizierte Wundmanagerin
- Andreas Manca, zertifizierter Wundmanager
Teilnahmekosten
CHF 400.--
Kontakt für Rückfragen
Cornelius-Monroe Huber, Tel. 061 436 54 47, fobi-pflege@ksbl.ch
Anmeldung an
Cornelius-Monroe Huber
Tel. 061 436 54 47
fobi-pflege@ksbl.ch

Kalendereintrag hinzufügen

Diese Anmeldeplattform ist nur für externe Personen!

Interne Mitarbeitende melden sich bitte wie bisher über das Umantis-Veranstaltungstool an. Vielen Dank.

 

Neben theoretischen Grundlagen zum Krankheitsbild Diabetes mellitus werden praktische Übungen im Umgang mit BZ-Geräten, Stechhilfen und Pens vermittelt. Einen weiteren Schwerpunkt des Workshops bietet das Thema Diabetes und Ernährung.

  • Krankheitsbild Diabetes mellitus
  • Aktuelle Behandlungsmethoden
  • Instruktion BZ Geräte, Stechhilfen, Pens
  • Ernährung
  • Fusspflege: Worauf kommt es an?
  • Der Mensch mit Diabetes Mellitus im Spital
  • Fallbeispiele

Lernziele:

Die Teilnehmenden

  • kennen das Krankheitsbild Diabetes mellitus 
  • kennen die aktuellen Behandlungsmethoden und die Beratungsinhalte sowie die Anwendung der notwendigen Geräte und Medikamente
  • erkennen den Zusammenhang zwischen Ernährungstherapie und Diabetesbehandlung
  • können die Patientensituation im Spital einschätzen
Uhrzeit
13:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Standort
Kantonsspital Baselland
Standort Liestal
Veranstaltungsort
Aula Feldsäge
Bereich
Pflege
Art der Veranstaltung
Fortbildung
Zielgruppe
Pflege
Referent
?Dr. Claudine Falconnier, Leitende Ärztin Diabetologie/Endokrinologie
?Margrit Hasler, Regina Amiet, Thomas Weissenbacher, Diabetesfachpersonen
?Gabriela Frei, Sabrina Stebler, Ernährungsberatung
Teilnahmekosten
CHF 200.--
Kontakt für Rückfragen
Cornelius-Monroe Huber, Tel. 061 436 54 47, fobi-pflege@ksbl.ch
Anmeldung an
Cornelius-Monroe Huber
Tel. 061 436 54 47
fobi-pflege@ksbl.ch

Kalendereintrag hinzufügen

Blockfortbildung Infektiologie

15.30 – 16.10 Ambulant erworbene HWI
Dr. med. Julian Claas, Oberarzt Infektiologie, Kantonsspital Baselland

16.10 – 16.50 Katheter-assozierte HWI, HWI im APH, resistente Keime
Dr. med. Sebastian Wirz, Leitender Arzt Infektiologie und Spitalhygiene, Kantonsspital Baselland

16.50 – 17.05 Apéro

17.05 – 17.45 HWI bei Männern, Prostatitis
Prof. Dr. med. Philip Tarr, Co-Chefarzt Medizinische Universitätsklinik, Leiter Infektiologie und Spitalhygiene, Kantonsspital Baselland

Uhrzeit
15:30 Uhr bis 17:45 Uhr
Standort
Kantonsspital Baselland
Standort Bruderholz
Veranstaltungsort
Aula Bettenhaus
Bereich
Medizin, Infektiologie, Innere Medizin, Universitäres Zentrum für Hausarztmedizin
Art der Veranstaltung
Fortbildung
Zielgruppe
Ärzte, Fachpersonen
Referent
Prof. Dr. med. Philip Tarr, Co-Chefarzt Medizinische Universitätsklinik, Leiter Infektiologie und Spitalhygiene, Kantonsspital Baselland
Dr. med. Sebastian Wirz, Leitender Arzt Infektiologie und Spitalhygiene, Kantonsspital Baselland
Dr. med. Julian Claas, Oberarzt Infektiologie, Kantonsspital Baselland
Teilnahmekosten
kostenlos
Kontakt für Rückfragen
Medizin Bruderholz, T +41 61 436 21 81

Medizinisches Fortbildungsprogramm 1. Halbjahr 2019

Kalendereintrag hinzufügen

Fortbildung Medizin: Radiologie

 

 

Uhrzeit
17:15 Uhr bis 18:15 Uhr
Standort
Kantonsspital Baselland
Standort Liestal
Veranstaltungsort
Hörsaal, 1. Stock
Bereich
Medizin, Innere Medizin, Radiologie, Universitäres Zentrum für Hausarztmedizin
Art der Veranstaltung
Fortbildung
Zielgruppe
Ärzte, Fachpersonen
Referent
Dr. med. David Dashti, Leitender Arzt Radiologie, Kantonsspital Baselland
Teilnahmekosten
kostenlos
Kontakt für Rückfragen
Medizin Liestal, T +41 61 925 21 80

Medizinisches Fortbildungsprogramm 1. Halbjahr 2019

Kalendereintrag hinzufügen

Ärztefortbildung

Uhrzeit
13:00 Uhr bis 14:00 Uhr
Standort
Kantonsspital Baselland
Standort Laufen
Veranstaltungsort
Sitzungszimmer grün
Bereich
Medizin, Innere Medizin, Universitäres Zentrum für Hausarztmedizin
Art der Veranstaltung
Fortbildung
Zielgruppe
Ärzte, Fachpersonen
Referent
Dr. med. Mario Bianchetti, Chefarzt Medizinische Universitätsklinik Laufen, Kantonsspital Baselland
Teilnahmekosten
kostenlos
Kontakt für Rückfragen
Medizin Laufen, T +41 61 400 84 05

Medizinisches Fortbildungsprogramm 1. Halbjahr 2019

Kalendereintrag hinzufügen

Bruderholzseminare in Innerer Medizin

Uhrzeit
13:00 Uhr bis 14:00 Uhr
Standort
Kantonsspital Baselland
Standort Bruderholz
Veranstaltungsort
Aula Bettenhaus
Bereich
Chirurgie, Medizin, Innere Medizin, Universitäres Zentrum für Hausarztmedizin
Art der Veranstaltung
Fortbildung
Zielgruppe
Ärzte, Fachpersonen
Referent
Dr. med. Christine Glaser, Co-Chefärztin Chirurgie, Kantonsspital Baselland
Dr. med. Felicitas Lain, Oberärztin Chirurgie,Kantonsspital Baselland
Dr. med. Pascale Meschberger, Oberärztin Chirurgie, Kantonsspital Baselland
Teilnahmekosten
kostenlos
Kontakt für Rückfragen
Medizin Bruderholz, T +41 61 436 21 81

Medizinisches Fortbildungsprogramm 1. Halbjahr 2019

Kalendereintrag hinzufügen

Qi Gong ist eine jahrtausend alte chinesische Atem-, Konzentrations- und Bewegungstherapie zur Kultivierung von Körper, Geist und Seele. Sie ist Teil der traditionellen Chinesischen Medizin, welche auch Kampfkunst-Übungen beinhaltet.

Mit freundlicher Unterstützung vom Kantonsspital Baselland bietet Herr Giovanni Pizzi (dipl. Kampfkunstlehrer WKBA/WKF, Qi Gong Lehrer, dipl. Masseur) den Kurs für Erwachsene, welche an Atemwegserkrankungen leiden oder von den positiven Effekten des Qi Gong profitieren wollen, an.

Ein Einstieg ist jederzeit möglich.

Es finden zwei Kurse nacheinander statt:

Montags, 17.00-17.45 und 18.00-18.45

Die Kurse sind ebenfalls für KSBL Mitarbeitende sowie die Bevölkerung offen. Patienten haben jedoch Vorrang.

Uhrzeit
17:00 Uhr bis 17:45 Uhr
Standort
Kantonsspital Baselland
Standort Liestal
Veranstaltungsort
Turnsaal Physiotherapie U1
Bereich
Physiotherapie
Art der Veranstaltung
Kurs
Zielgruppe
Bevölkerung, Mitarbeitende, Patienten
Referent
Giovanni Pizzi
Teilnahmekosten
10.00 CHF pro Lektion
Kontakt für Rückfragen
Giovanni Pizzi, 079 757 91 51 / Sekretariat Physio, 061 925 26 60

Kursangebot Physiotherapie Liestal

Kalendereintrag hinzufügen

Was neun Monate gewachsen und sich ausgedehnt hat, braucht Zeit, um sich wieder rück zubilden.

Durch die Schwangerschaft und Geburt hat sich Ihr Körper verändert. Gezielte Rückbildungsgymnastik hilft, Ihr Wohlbefinden und Gleichgewicht im Körper zu aktivieren und den Beckenboden sanft zu stärken.
Die Beckenbodenmuskulatur hat eine wichtige Stütz- und Haltefunktion, welche nach der Schwangerschaft und der Geburt unbedingt wieder trainiert werden muss, um Problemen vorzubeugen. Unsere Instruktorinnen leiten Sie für die wichtigen Alltagsübungen des Beckenbodens in der Gruppe an. Weiter zeigen sie Ihnen das haltungsgerechte
Heben und Tragen des Babys im Alltag. Alles Dinge, die für Sie im Babyalltag wichtig sind, um Ihren Rücken und Beckenboden zu entlasten.

Die Nähe zwischen Baby und Mutter macht das Training zu einem sehr intensiven Erlebnis, das eine enge Bindung fördern kann. Dadurch erlebt das Baby Sicherheit und schöpft Vertrauen. Auch der Kontakt mit anderen Babys
ist sehr positiv für die Entwicklung.

Der Kurs beinhaltet 8 Lektionen à 60 Minuten und findet jeweils am Dienstagvormittag von 10.00 bis 11.00 Uhr statt.

Gruppengrösse: min. 4 bis 6 Teilnehmerinnen plus Babys

Bitte beachten Sie:
Der Kurs startet erst mit Erreichung der Mindestteilnehmerzahl. Ein Einstieg in eine laufende Gruppe ist möglich, sofern Platz vorhanden ist. Einzahlung des Kursgeldes bitte vor Kursbeginn (Bankdetails in Broschüre)

Uhrzeit
10:00 Uhr bis 11:00 Uhr
Standort
Kantonsspital Baselland
Standort Laufen
Veranstaltungsort
Physiotherapie
Bereich
Frauenklinik, Therapien, Physiotherapie
Art der Veranstaltung
Kurs
Zielgruppe
Bevölkerung
Referent
Marie-Louis Franke, Physiotherapeutin und Mutter
Teilnahmekosten
CHF 192.00
Kontakt für Rückfragen
Tel. +41 61 400 84 08

Unser Kursangebot 2018 (PDF)
Rückbildungsgymnastik mit oder ohne Baby
Kursangebot Physiotherapie Laufen

Kalendereintrag hinzufügen

Die gezielten Übungen unterstützen den natürlichen Rückbildungsprozess und das Körperbewusstsein. Sie dienen der Kräftigung der Bauch- und Beckenbodenmuskulatur, sowie der Inkontinenz- (Harnverlust) und Senkungsprophylaxe. 

Der Kurs findet 6 bis 10 Wochen nach der Geburt statt und wird von der Physiotherapie angeboten.

Insgesamt sind es 8 Abende à 1 Stunde, jeweils Dienstag 18.00 bis 19.00 Uhr oder 19.00 bis 20.00 Uhr.

Während den Schulferien (BL) findet kein Kurs
statt, ausser in den Sommerferien nach Absprache
mit der Kursleitung.

Die Anmeldung gilt als verbindlich für 8 Mal innerhalb von 10 Wochen.

Gruppengrösse: 4 bis 6 Frauen, laufender Einstieg in bestehende Gruppe möglich

Nächster Kursbeginn auf Anfrage

Uhrzeit
19:00 Uhr bis 20:00 Uhr
Standort
Kantonsspital Baselland
Standort Liestal
Veranstaltungsort
Kantonsspital Baselland, Standort Liestal, 1. Untergeschoss, Physiotherapie, Turnsaal.
Bereich
Frauenklinik, Therapien
Art der Veranstaltung
Kurs
Zielgruppe
Bevölkerung, Mitarbeitende, Patienten
Referent
Physiotherapeutinnen des Kantonsspital Baselland
Teilnahmekosten
CHF 192.-
Kontakt für Rückfragen
Tel. +41 61 925 26 60
Anmeldung an
Tel. +41 61 925 26 60

Kursangebot 2019
Kursangebot Physiotherapie Liestal

Kalendereintrag hinzufügen

Die gezielten Übungen unterstützen den natürlichen Rückbildungsprozess und das Körperbewusstsein. Sie dienen der Kräftigung der Bauch- und Beckenbodenmuskulatur, sowie der Inkontinenz- (Harnverlust) und Senkungsprophylaxe. 

Der Kurs findet 6 bis 10 Wochen nach der Geburt statt und wird von der Physiotherapie angeboten.

Insgesamt sind es 8 Abende à 1 Stunde, jeweils Dienstag 18.00 bis 19.00 Uhr oder 19.00 bis 20.00 Uhr.

Während den Schulferien (BL) findet kein Kurs
statt, ausser in den Sommerferien nach Absprache
mit der Kursleitung.

Die Anmeldung gilt als verbindlich für 8 Mal innerhalb von 10 Wochen.

Gruppengrösse: 4 bis 6 Frauen, laufender Einstieg in bestehende Gruppe möglich

Nächster Kursbeginn auf Anfrage

Uhrzeit
18:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Standort
Kantonsspital Baselland
Standort Liestal
Veranstaltungsort
Kantonsspital Baselland, Standort Liestal, 1. Untergeschoss, Physiotherapie, Turnsaal.
Bereich
Frauenklinik, Therapien
Art der Veranstaltung
Kurs
Zielgruppe
Bevölkerung, Mitarbeitende, Patienten
Referent
Physiotherapeutinnen des Kantonsspital Baselland
Teilnahmekosten
CHF 192.-
Kontakt für Rückfragen
Tel. +41 61 925 26 60
Anmeldung an
Tel. +41 61 925 26 60

Kursangebot 2019
Kursangebot Physiotherapie Liestal

Kalendereintrag hinzufügen

Die Kombination von Kräftigung der Muskeln, Atmung, Wahrnehmung sowie
Beweglichkeitsverbesserung führt zu einem neuen Körpergefühl und leichterer
Haltung.

Zeit: Dienstag, 12.00–13.00 Uhr und 17.30–18.30 Uhr
Dauer: 10 Lektionen à 60 Min.
Kosten: CHF 170.–, Einstieg in laufenden Kurs nach Rücksprache möglich
Leitung: Monika Bloch, Bewegungspädagogin Lev III, Polesta-Pilates
Trainerin (monika.bloch@marve.ch)

Uhrzeit
17:30 Uhr bis 18:30 Uhr
Standort
Kantonsspital Baselland
Standort Laufen
Veranstaltungsort
Physiotherapie Laufen
Bereich
Physiotherapie
Art der Veranstaltung
Kurs
Zielgruppe
Bevölkerung, Mitarbeitende, Patienten
Referent
Monika Bloch, Bewegungspädagogin Lev III, Polesta-Pilates
Trainerin (monika.bloch@marve.ch)
Teilnahmekosten
CHF 170.-
Kontakt für Rückfragen

Kursangebot Physiotherapie Laufen

Kalendereintrag hinzufügen