Ärztliche Fortbildungen

Die gemeinsamen Fortbildungen vernetzen die Zuweiser der Region Nordwestschweiz mit den Fachkräften im KSBL. Der gegenseitige Wissenstransfer und die anregenden Diskussionen sind ein wichtiger Bestandteil zur Optimierung der Behandlung über die Institutionsgrenzen hinweg.

Fortbildungs-Newsletter

Immer gut informiert über unsere aktuellen Fortbildungen. Jetzt Newsletter abonnieren!

6 Einträge gefunden.

Die Fortbildungen beinhalten jeweils fachspezifisch einen chirurgischen
Teil und einen onkologischen Teil. Die Vorträge dauern
insgesamt 60 Minuten und finden jeweils direkt vor der Tumorkonferenz
statt.
Die Veranstaltungen sind zudem SGMO und SGC akkreditiert.

Alle Veranstaltungen werden per Videokonferenz in die Aula des
Standortes Bruderholz übertragen.

Uhrzeit
16:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Standort
Kantonsspital Baselland
Standort Liestal
Online
Veranstaltungsort
Hörsaal, 1. OG
Bereich
KLINIK CHIRURGIE, FRAUENKLINIK, KLINIK HALS, NASEN & OHREN (HNO), Gastroenterologie, Onko- & Hämatologie, INSTITUT FÜR PATHOLOGIE, KLINIK UROLOGIE
Art der Veranstaltung
Fortbildung
Zielgruppe
Ärzte, Fachpersonen, Mitarbeitende, Pflege
Referent
Dr. med. Roswitha Köberle, Chirurgie
Dr. med. Claudia Bollinger, Onkologie
Teilnahmekosten
kostenlos
Kontakt für Rückfragen
Kristina Degener, +41 (0)61 925 3096

Kalendereintrag hinzufügen

Ab dem 50. Lebensjahr nehmen mehr als zwei Drittel der Betroffenen mindestens drei Medikamente ein. Die Polypharmazie führt nicht selten zu Interaktionen bzw. medikamentenbedingte Beschwerden. Im ersten Fortbildungsblock möchten wir dieses Thema sowohl für das stationäre Setting als auch im Übergang ins ambulante Setting aufzeigen.


Die interdisziplinäre Zusammenarbeit gewinnt mit der fortschreitenden Spezialisierung der ärztlichen Tätigkeit zunehmend an Bedeutung. Seitens der Endokrinologie konnten wir über die letzten Jahre speziell in der Behandlung von Schilddrüsen/Nebenschilddrüsen-Erkrankungen sowie in der Behandlung der Adipositas eine erfolgreiche Zusammenarbeit mit unseren Kollegen der Chirurgie etablieren. Wir freuen uns Ihnen anhand von Fallbeispielen einen Einblick in diese beiden Themenbereiche geben zu können.

14.00 - 14.05       Begrüssung und Fallvorstellung
                            Dr. med. Mario Bianchetti, Prof. Dr. med. Jörg Leuppi

14.05 - 14.30       Medikamentenwechselwirkung mit der Grunderkrankung
                            Prof. Dr. med. Anne Leuppi-Taegtmeyer

 14.30 - 14.55      Polypharmazie und Delir
                            Dr. med. Isabella Glaser             

 14.55 - 15.25      Polypharmazie – Der Patient zwischen Spitalaufenthalt und
                            hausärztliche Versorgung
                            Dr. med. Reta Tschopp

 15.25 - 15.45      Gemeinsame Diskussion

 15.45 - 16.15       Pause

 16.15 - 17.00      Schilddrüse und Nebenschilddrüse – von der Diagnostik zur
                            Therapie
                            Dr. med. Eleonora Seelig, Dr. med. Roswitha Köberle

 17.00 - 17.45      Probleme im Langzeitverlauf nach Bariatrie
                            Dr. med. Fabian Meienberg, Dr. med. Reinhard Stoll

 17.45 - 18.00       Fragen, Diskussion

Uhrzeit
14:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Standort
Kantonsspital Baselland
Standort Liestal
Online
Veranstaltungsort
Virtuell
Zugangsdaten werden Ihnen 3-5 Tage vor der Veranstaltung per E-Mail zugestellt.
Bereich
MEDIZIN
Art der Veranstaltung
Fortbildung
Zielgruppe
Ärzte
Referent
Prof. Dr. med. Jörg Leuppi, Chefarzt, Medizin KSBL
Dr. med. Mario Bianchetti, Chefarzt, Medizin KSBL
Prof. Dr. med. Anne Leuppi-Taegtmeyer, Oberärztin, Pharmakologie KSBL
Dr. med. Isabella Glaser, Leitende Ärztin, Akute Altersmedizin, Felix Platter Spital
Dr. med. Reta Tschopp, FMH für Allgemeinmedizin, Muttenz
Dr. Fabian Meienberg, Abteilungsleiter, Endokrinologie & Diabetologie KSBL
Dr. Eleonora Seelig, Oberärztin, Endokrinologie & Diabetologie KSBL
Dr. Roswitha Köberle, Leitende Ärztin, Chirurgie KSBL
Dr. Reinhard Stoll, Oberarzt, Chirurgie KSBL
Teilnahmekosten
kostenlos
Kontakt für Rückfragen
Katja Grosshans, 061 925 21 80

Kalendereintrag hinzufügen

Die minimalinvasive Operationstechnik gehört mittlerweile bei fast allen viszeralchirurgischen Eingriffen zum Standardrepertoire und spielt somit eine zentrale Rolle in der Ausbildung zur Chirurgin / zum Chirurgen.

Details siehe Programm

Modul 1: Minimalinvasive Chirurgie

Start: Mittwoch, 17. November 2021, 16.00 Uhr
Ende: Donnerstag, 18. November 2021, 16.00 Uhr

Modul 2: Hernienchirurgie

Start: Donnerstag, 18. November 2021, 16.00 Uhr
Ende: Freitag, 19. Novemeber 2021, 16.00 Uhr

Highlights

  • Vorträge über «hot topics» in der minimalinvasiven Chirurgie: Fallbesprechungen, bariatrische Verfahren, Antirefluxchirurgie, kolorektale Chirurgie, minimalinvasive Hernienchirurgie, robotische Chirurgie
  • Live-Übertragung (NEU!)

Teilnahme

Zielgruppe
Erfahrene Assistenzärzte, Fachärzte mit Grunderfahrung in der minimalinvasiven Chirurgie und der Hernienchirurge.

Module
Beide Module können einzeln oder zusammen gebucht werden.

Credits
Pro Modul 8 CME-Punkte der Schweizerischen Gesellschaft für Chirurgie (SGC)

Uhrzeit
16:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Standort
Kantonsspital Baselland
Standort Liestal
Online
Veranstaltungsort
KSBL Liestal
Aula Feldsäge
Bereich
KLINIK CHIRURGIE
Art der Veranstaltung
Fortbildung, Workshop
Zielgruppe
Ärzte, Fachpersonen
Referent
siehe beiliegender Folder
Teilnahmekosten
50.- pro Modul
Kontakt für Rückfragen
Chefarztsekretariat der Klinik für Chirurgie 061 925 21 50

OP-Workshop MIC- und Hernienchirurgie 2021

Kalendereintrag hinzufügen

Die minimalinvasive Operationstechnik gehört mittlerweile bei fast allen viszeralchirurgischen Eingriffen zum Standardrepertoire und spielt somit eine zentrale Rolle in der Ausbildung zur Chirurgin / zum Chirurgen.

Detailprogramm in der Beilage.

Modul 1: Minimalinvasive Chirurgie

Start: Mittwoch, 17. November 2021, 16.00 Uhr
Ende: Donnerstag, 18. November 2021, 16.00 Uhr

Modul 2: Hernienchirurgie

Start: Donnerstag, 18. November 2021, 16.00 Uhr
Ende: Freitag, 19. Novemeber 2021, 16.00 Uhr

Highlights

  • Vorträge über «hot topics» in der minimalinvasiven Chirurgie: Fallbesprechungen, bariatrische Verfahren, Antirefluxchirurgie, kolorektale Chirurgie, minimalinvasive Hernienchirurgie, robotische Chirurgie
  • Live-Übertragung (NEU!)

Teilnahme

Zielgruppe
Erfahrene Assistenzärzte, Fachärzte mit Grunderfahrung in der minimalinvasiven Chirurgie und der Hernienchirurge.

Module
Beide Module können einzeln oder zusammen gebucht werden.

Credits
Pro Modul 8 CME-Punkte der Schweizerischen Gesellschaft für Chirurgie (SGC)

Uhrzeit
16:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Standort
Kantonsspital Baselland
Standort Liestal
Online
Veranstaltungsort
KSBL Liestal
Aula Feldsäge
Bereich
KLINIK CHIRURGIE
Art der Veranstaltung
Fortbildung, Workshop
Zielgruppe
Ärzte, Fachpersonen
Referent
siehe beiliegendes Detailprogramm
Teilnahmekosten
50.- pro Modul
Kontakt für Rückfragen
Chefarztsekretariat der Klinik für Chirurgie 061 925 21 50

OP-Workshop MIC- und Hernienchirurgie 2021

Kalendereintrag hinzufügen

Die Fortbildungen beinhalten jeweils fachspezifisch einen chirurgischen
Teil und einen onkologischen Teil. Die Vorträge dauern
insgesamt 60 Minuten und finden jeweils direkt vor der Tumorkonferenz
statt.
Die Veranstaltungen sind zudem SGMO und SGC akkreditiert.

Alle Veranstaltungen werden per Videokonferenz in die Aula des
Standortes Bruderholz übertragen.

Uhrzeit
16:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Standort
Kantonsspital Baselland
Standort Liestal
Online
Veranstaltungsort
Hörsaal, 1. OG
Bereich
KLINIK CHIRURGIE, FRAUENKLINIK, KLINIK HALS, NASEN & OHREN (HNO), Gastroenterologie, Onko- & Hämatologie, INSTITUT FÜR PATHOLOGIE, KLINIK UROLOGIE
Art der Veranstaltung
Fortbildung
Zielgruppe
Ärzte, Fachpersonen, Mitarbeitende, Pflege
Referent
Dr. med. Svetozar Subotic, Urologie
Dr. med. Pirmin Häuptle, Onkologie
Teilnahmekosten
kostenlos
Kontakt für Rückfragen
Kristina Degener, +41 (0)61 925 3096

Kalendereintrag hinzufügen

Uhrzeit
14:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Standort
Kantonsspital Baselland
Standort Liestal
Online
Veranstaltungsort
Virtuell
Zugangsdaten werden Ihnen 3-5 Tage vor der Veranstaltung per E-Mail zugestellt.
Bereich
MEDIZIN
Art der Veranstaltung
Fortbildung
Zielgruppe
Ärzte
Teilnahmekosten
kostenlos
Kontakt für Rückfragen
Katja Grosshans, 061 925 21 80

Kalendereintrag hinzufügen