Starte mit uns erfolgreich ins Berufsleben!

Berufsbildung

Das Ausbildungsangebot am Kantonsspital Baselland

Über 350 Lernende und Studierende gestalten mit uns ihren Weg in die berufliche Zukunft. Gemeinsam mit ihnen lernst Du Deine Fähigkeiten zu Kompetenzen zu entwickeln und Deine Persönlichkeit gewinnbringend in den Alltag einzubringen.

Hier findest Du eine Auswahl an Lehrstellen- und Studienplätze, welche das Kantonsspital Baselland anbietet.

Vielseitige Zukunftsperspektiven (PDF)

Strategie Berufsbildung

Die  strategische Ausrichtung der Berufsbildung am Kantonsspital Baselland

Mit der Berufsbildung sichert sich das KSBL Nachwuchs-Kräfte für die Zukunft. In Anlehnung an die Unternehmensstrategie und auf der Basis der definierten Personalpolitik werden attraktive und qualitativ hochstehende Ausbildungen angeboten. Das KSBL übernimmt eine aktive Rolle in der Gestaltung der Berufsbildung in der Schweiz.

Unsere wichtigsten Grundsätze:

  • Mit der Berufsbildung bleibt das KSBL fit und attraktiv für die Zukunft.
  • Das KSBL bietet attraktive Ausbildungsplätze.
  • Mit der Berufsbildung übernimmt das KSBL eine aktive Rolle in der Zusammenarbeit mit Berufsverbänden, Schulen und Behörden.
  • Das KSBL passt sein Ausbildungs-Angebot dem aktuellen und zukünftigen Fachkräftebedarf an.
  • Das KSBL positioniert sich im Wettbewerb um Nachwuchstalente als attraktiven Ausbildungsbetrieb.
  • Das KSBL schafft optimale Rahmenbedingungen für eine qualitativ hochstehende Berufsbildung.

 

Betreuung der Auszubildenden
Im KSBL stehen Ihnen viele Wege für die eigene Entwicklung und die individuelle Karriereplanung offen (siehe Grafik gelbe Bereiche).

Berufsbildung Schema KSBL


Jeder Ausbildungsbereich hat dabei einen Berufsbildungsverantwortlichen (BBV) und innerhalb eines solchen Bereiches wird jeder Lernende oder Studierende von einem Berufsbildner (BB) durch die gesamte Ausbildung begleitet. Eine optimale persönliche Betreuung für qualifizierten und motivierten Nachwuchs zum Wohl des Patienten soll so sichergestellt werden.