Die Medizinische Universitätsklinik

Medzinischen Universitätsklinik - Kantonsspital Baselland

Die Medizinische Universitätsklinik des Kantonsspitals Baselland (KSBL) bietet an allen drei Standorten – Liestal, Bruderholz und Laufen – ambulante und stationäre Leistungen rund um die Abklärung und Behandlung von Patienten mit Krankheiten der inneren Organe. Unsere Ärztinnen und Ärzte sind spezialisierte Internisten – die Klinik hat aber auch Fachärzte für weitere Disziplinen um das gesamte Spektrum der erweiterten Grundversorgung abzudecken.

Breites Leistungsspektrum

Die Abteilungen der Medizinischen Universitätsklinik des KSBL sind in Teams organisiert (Angiologie, Diabetologie & Endokrinologie, Kardiologie, Onkologie & Hämatologie, Nephrologie & Dialyse, Gastroenterologie , Immuntherapie, Infektiologie, Neurologie, Pneumologie). So ermöglichen wir einen engen fachlichen Austausch untereinander und einen konstanten Ansprechpartner für unsere Patienten und Zuweiser.

Weiterentwicklung medizinischer Leistungen

Die Medizinische Universitätsklinik am KSBL forscht an den beiden Standorten Liestal und Bruderholz mit eigenen Studienabteilungen an neuen Behandlungs- und Therapiemöglichkeiten. Wir am KSBL sind davon überzeugt, dass klinische Studien ein wichtiger Teil für die Erforschung komplexer Krankheitsbilder und deren Therapie sind. Bis heute haben wir entsprechende Ergebnisse für neue Therapieformen beitragen können. Durch die eigene Studienabteilung sind wir in der Lage, Studien von Beginn an professionell zu konzipieren und zu begleiten. Patienten, die Teil von Studienprogrammen werden, sind jederzeit durch ihre Fachärzte informiert. Professionalität und ethische Grundsätze leiten uns in der Studienarbeit.

Interdisziplinäre Patientenbetreuung

Unsere Assistenz- und Kaderärzte sowie Pflegende der Medizinischen Universitätsklinik behandeln Sie bei einem Spitalaufenthalt rund um die Uhr. Bei komplexen internistischen Krankheitsbildern werden kurzfristig Kollegen der Subspezialitäten (Darm, Herz, Nieren, Lungen) zur gemeinsamen Besprechung hinzugezogen. Diese betreiben zudem ambulante Sprechstunden. Dank dieser bewährten Teamstruktur und der interdisziplinären Zusammenarbeit sind rasche Entscheidungen möglich, welche zu optimalen Behandlungsstrategien führen.