Praktikum in der Pflege

Praktikantinnen und Praktikanten arbeiten aktiv in einem Pflegeteam mit. Das Praktikum ermöglicht eine Auseinandersetzung und Überprüfung mit dem Berufswunsch.

Sehr viele Gesundheitsberufe setzen ein Praktikum in der Pflege voraus und aus diesem Grund leistet der Pflegedienst einen wichtigen Beitrag für andere Professionen im Gesundheitswesen.

Dauer des Praktikums

Ein Praktikum kann zwischen einem und sechs Monaten dauern. Einzelheiten werden individuell betrachtet.

Inhalt des Praktikums

Grundsätzlich dürfen Praktikanten Tätigkeiten in der Pflege nur in Delegation durchführen. Die Verantwortung für die Patienten trägt immer eine Pflegefachperson.

Die Aufgaben beziehen sich auf:

  • Mithilfe bei einfachen pflegerischen Massnahmen
  • Unterstützung beim Ausscheiden
  • Hauswirtschaftliche Tätigkeiten
  • Unterstützung beim Essen und Trinken
  • Mithilfe bei Mobilisationen und Lagern
  • Assistenz der Pflegenden

Anforderungen

Bewerber/-innen müssen mindestens 16 Jahre alt und die obligatorische Schulzeit muss zu diesem Zeitpunkt abgeschlossen sein. Neben körperlicher und geistiger Gesundheit, wird Interesse an einem Beruf im Gesundheitswesen vorausgesetzt. Ebenso müssen gute mündliche und schriftliche Deutschkenntnisse vorhanden sein.

Ablauf des Praktikums

Praktikanten beginnen mit einem Einführungskurs. Danach erfolgt die Einarbeitung direkt auf der Pflegeabteilung.

Praktikumsstandort

Das Kantonsspital Baselland bietet Praktikumsplätze in Liestal und auf dem Bruderholz an.

Lohn

Der Lohn richtet sich nach den kantonalen Richtlinien.

Abschluss

Nach erfolgreicher Beendigung des Praktikums wird eine Bestätigung ausgestellt.

Liestal

Corinne Padrutt
Sekretariat Pflege

T +41 (0)61 925 20 06
E-Mail corinne.padrutt@ksbl.ch 

Kantonsspital Baselland
CH-4410 Liestal

Bruderholz

Claudia Weber
Sekretariat Pflege

T +41 (0)61 436 21 32
E-Mail claudia.weber@ksbl.ch

Kantonsspital Baselland
CH-4101 Bruderholz