Spezialisierte Palliative Care

Palliative (abgeleitet vom lateinischen ‘pallium’) entspricht einem mantelähnlichen Umhang. Care (aus dem englischen) kann mit ‘pflegen, sich sorgen, sich kümmern’ übersetzt werden.  

In Anlehnung an die Definition der WHO (2002) ist Palliativmedizin ein Ansatz zur Verbesserung der Lebensqualität von Patienten und deren Angehörigen, die mit einer lebensbedrohenden oder chronisch fortschreitenden Krankheit konfrontiert sind. Dies geschieht durch Vorbeugung und Linderung des Leidens mittels korrekter Beurteilung der aktuellen Situation, vorausschauender Planung, sowie der Behandlung von Beschwerden körperlicher, psychologischer, sozialer und spiritueller Art.

Grundlage der Palliative Care ist eine ganzheitliche Sicht auf die Patientensituation. Diese beinhaltet neben medizinischen und pflegerischen Aspekten, auch die Betrachtung psychologischer, sozialer und spiritueller Dimensionen. Wichtig ist dabei auch die Unterstützung und Begleitung nahestehender Angehöriger. Ziel ist es, zu jedem Zeitpunkt der Erkrankung dem Patienten und dessen Angehörigen eine ihrer Situation angepasste optimale Lebensqualität zu ermöglichen.

Unser Angebot

» weiter

SEOP

» weiter

Team

» weiter

Kontakt

» weiter