Hüftchirurgie, Tumor- und Infektorthopädie

KSBL Orthopädie Hüfte

Unser Angebot

  • Akute Verletzungen und Frakturen von Hüfte und Becken
  • Primäre Hüftprothetik (minimal invasiv)
  • Revisionsprothetik inkl. komplexer Rekonstruktionen (Knochenbank)
  • Infektrevision
  • Hüftarthroskopie
  • Gelenkerhaltende Chirurgie (Osteotomien)

Dokumente

Zuweisung von Patienten (für Zuweiser)
Der Weg zur Knie-, Schulter- und Hüftoperation (PDF)
Nachbehandlung nach Hüftoperationen

PD Dr. med. Dr. phil. Dipl.-Ing. (FH) Andrej M. Nowakowski

PD Dr. med. Dr. phil. Dipl.-Ing. (FH) Andrej M. Nowakowski
Facharzt Orthopädische Chirurgie u. Traumatologie des Bewegungsapparates FMH
Chefarzt
Co-Leitung Klinik für Orthopädie und Traumatologie
Tel. +41 (0)61 436 27 21

Dr. med. Michael Klauser

Dr. med. Michael Klauser
Oberarzt
Team Hüftchirurgie, Tumor- und Infektorthopädie
Tel. +41 (0)61 436 54 37

Dr. med. Alexander Vacariu-Seelig

Dr. med. Alexander Vacariu-Seelig
Oberarzt
Team Hüftchirurgie, Tumor- und Infektorthopädie
Tel. +41 (0)61 436 51 53

 Markus Marty

Markus Marty
Oberarzt
Team Hüftchirurgie, Tumor- und Infektorthopädie
Tel. +41 (0)61 436 22 11

Standort Liestal

Für administrative Fragen kontaktieren Sie bitte Ihre Teamsekretärin / Case Managerin.

Almira Kahrimanovic
Kliniksekretärin
Hüftchirurgie, Tumor- und Infektorthopädie

Tel. +41 (0)61 925 22 23
E-Mail

Standort Bruderholz

Für administrative Fragen kontaktieren Sie bitte Ihre Teamsekretärin / Case Managerin.

Almira Kahrimanovic
Kliniksekretärin
Hüftchirurgie, Tumor- und Infektorthopädie

Tel. +41 (0)61 436 26 26
E-Mail

Sybille Lüscher
Kliniksekretärin

Tel. +41 (0)61 436 26 26
E-Mail

Stephanie Marugg
Kliniksekretärin

Tel. +41 (0)61 436 26 26
E-Mail

Fabiola Steiner
Care Managerin
Hüfte & Becken

Tel. +41 (0)61 436 24 74
E-Mail

Ambulantes Zentrum Laufen

Tel. +41 61 400 84 93
ambulatorium.laufen@ksbl.ch

Diese Themen könnten Sie auch interessieren

Kompetenz und echte Zukunftsperspektiven

10. September 2021

Im Zentrum für Altersfrakturen Baselland wird Expertise mit Empathie vereint. Das Ziel ist es, verunfallte Seniorinnen und Senioren möglichst schnell wieder in ein selbstbestimmtes Leben zu entlassen.

KSBL ist Medical Partner des «Ballett Theater Basel»

06. September 2021

Die Tänzerinnen und Tänzer des Balletts am Theater Basel sind mit Beginn der Spielzeit 2021/2022 aus medizinischer Sicht in guten Händen. Dank einer «Medical Partnership» mit dem Kantonsspital Baselland (KSBL) werden sie präventiv, wie auch im Falle einer Verletzung, erstklassig betreut. Die Zusammenarbeit findet primär zwischen dem Physiotherapeuten des Balletts und den Teams der Orthopädie und der Physiotherapie am «Zentrum für den Bewegungsapparat» am Standort Bruderholz des KSBL statt.

«Stabwechsel» im Team «Fuss und Sprunggelenk» in der Orthopädie des KSBL

19. August 2021

Mit Erreichen des Pensionsalters übergibt Prof. Dr. med. Beat Hintermann per 1. November 2021 die Teamleitung des «Center of Excellence Fuss und Sprungge-lenk» an Dr. med. Caspar Steiner. Beat Hintermann wird dem KSBL als Senior Consultant in einem reduzierten Pensum weiterhin zur Verfügung stehen.