Hüftchirurgie, Tumor- und Infektorthopädie

KSBL Orthopädie Hüfte

Unser Angebot

  • Akute Verletzungen und Frakturen von Hüfte und Becken
  • Primäre Hüftprothetik (minimalinvasiv)
  • Revisionsprothetik inkl. komplexer Rekonstruktionen (Knochenbank)
  • Infektrevision
  • Hüftarthroskopie
  • Gelenkerhaltende Chirurgie (Osteotomien)

Dokumente

Zuweisung von Patienten (für Zuweiser)
Der Weg zur Knie-, Schulter- und Hüftoperation (PDF)
Nachbehandlung nach Hüftoperationen

PD Dr. med. Dr. phil. Dipl.-Ing. (FH) Andrej M. Nowakowski

PD Dr. med. Dr. phil. Dipl.-Ing. (FH) Andrej M. Nowakowski
Facharzt für Orthopädische Chirurgie und Traumatologie des Bewegungsapparates
Chefarzt
Teamleiter Hüftchirurgie, Tumor- und Infektorthopädie
Tel. +41 (0)61 436 27 21

Dr. med. Michael Klauser

Dr. med. Michael Klauser
Oberarzt
Tel. +41 (0)61 436 54 37

Dr. med. Alexander Vacariu-Seelig

Dr. med. Alexander Vacariu-Seelig
Oberarzt
Team Hüftchirurgie, Tumor- und Infektorthopädie
Tel. +41 (0)61 436 51 53

Bruderholz / Liestal

Für administrative Fragen kontaktieren Sie bitte Ihre Teamsekretärin.

Almira Kahrimanovic
Teamsekretärin
Hüftchirurgie, Tumor- und Infektorthopädie

Tel. +41 (0)61 925 22 23
E-Mail

Stephanie Marugg
Teamsekretärin

Tel. +41 (0)61 436 26 26
E-Mail

Fabiola Steiner
Care Managerin
Hüfte & Becken

Tel. +41 (0)61 436 24 74
E-Mail

Ambulantes Zentrum Laufen

Tel. +41 61 400 84 93
ambulatorium.laufen@ksbl.ch

Diese Themen könnten Sie auch interessieren

Rückensprechstunde im Ambulanten Zentrum Laufen

31. März 2022

Seit Januar ist das Wirbelsäule-Team um Dr. Harry Gebhard im «Ambulanten Zentrum Laufen» mit einer Sprechstunde präsent. Nach drei Monaten bestätigt sich, dass das Angebot auf ein grosses Bedürfnis stösst.

Neuer Teamleiter der Traumatologie und Alterstraumatologie

24. Februar 2022

Am 1. März 2022 übernimmt Dr. Christian Frank die Teamleitung der Traumatologie & Alterstraumatologie der Klinik für Orthopädie und Traumatologie des Bewegungsapparates und die Co-Leitung des Zentrums für Altersfrakturen (ZAB).

Knieschmerzen trotz Prothese, das muss nicht sein

16. Februar 2022

Das Einsetzen eines künstlichen Kniegelenks ist ein komplexer Eingriff. Hierfür verfügt die Orthopädie am Kantonsspital Baselland (KSBL) mit Prof. Michael Hirschmann über einen auf solche Fälle spezialisierten, international ausgezeichneten Experten.