Pflegepool

Gestalten Sie Ihren Einsatz selbst

Pflegepool

Der Bedarf an Gesundheitsfachkräften steigt, und personelle Engpässe sind mittel- bis langfristig absehbar. Auf diese Herausforderungen reagiert das Kantonsspital Baselland – mit einem attraktiven und flexiblen Arbeitsmodell in der Pflege.

Ziel des Pflegepools ist es, Pflegefachpersonen auf den Stationen und in den Spezialgebieten bei personellen Engpässen und Ausfällen zu entlasten und gleichzeitig die hohe Pflegequalität aufrechtzuerhalten. Der Pflegepool ermöglicht angepasste Arbeitszeitmodelle, flexible Arbeitspläne und eine koordinierte Einsatzplanung. Wenn Sie Teilzeit arbeiten möchten, bietet Ihnen der Pflegepool eine interessante Arbeitsform, bei der Sie Ihre verfügbaren Einsatztage und Schichten anbieten. 

  • Pflegefachpersonen aller Berufsgruppen
  • Pflegefachpersonen Spezialgebiete (IPS, OPS, Notfall, Anästhesie)
  • Pflegehelfende (z.B. Sitzwachen)
  • Wiedereinsteigende, die das Wiedereinstiegsprogramm absolviert haben und über Erfahrung verfügen
  • Medizinstudenten und -studentinnen (Voraussetzung: absolviertes Pflegepraktikum)

Die Mitarbeitenden des Pflegepools sind an allen Standorten und je nach Berufsgruppe auf den verschiedenen Stationen des KSBL im Einsatz. Eine hohe Flexibilität wird vorausgesetzt.

Als Mitarbeiterin/Mitarbeiter des Pflegepools können Sie Ihre verfügbaren Arbeitstage angeben. Die Anforderung ist, dass Sie innerhalb von 4 Wochen 4 Verfügbarkeiten angeben können. Anschliessend werden Sie durch den Pflegedienst KSBL gebucht und erhalten eine E-Mail oder SMS als Buchungsbestätigung.

Ihr Bewerbungsdossier nimmt das KSBL gerne entgegen. 

Hier finden Sie die aktuellen Stelleninserate.

Simona Wendelspiess
Leiterin Pflegeinnovation & Ressourcenpool

Tel. +41 (0)79 368 62 48
E-Mail

careanesth

Igor Paganoni
Standortleiter Basel und Bern
Tel. +41 44 879 79 79
igor.paganoni@careanesth.com

 

 

Bewerbung für Praktika

Zur Bewerbung