Chirurgische Leistungen

Leistungen Chirurgie Baselland

Unser Qualitätsversprechen an Sie

Unsere Chirurgen sind Experten mit langjähriger Erfahrung in offenen und minimal-invasiven Techniken. Durch die Behandlung in einem multidisziplinären Team werden Sie nach den neusten internationalen Richtlinien behandelt.

Sie, ihre Familie und Angehörigen stehen bei uns im Mittelpunkt.

Hier am KSBL betrachten wir Sie und ihre Familien und Angehörigen als integrale Partner in der Behandlung.

Deswegen ist die Aufklärung über das entsprechende Krankheitsbild zentraler Bestandteil unseres Behandlungskonzepts. Sie und ihre Familien erhalten Informationen über ihre gesundheitlichen Probleme im persönlichen Gespräch mit ihrem Chirurgen und weiteren Mitarbeitern. Ausserdem stellen wir Ressourcen zum Selbststudium zur Verfügung. Sie als Patient sind deshalb in die Lage versetzt, informierte Entscheidungen in Zusammenarbeit mit ihrem Chirurgen zu treffen, um die ideale Therapie zu finden.

Kennen Sie unser Darmkrebszentrum am KSBL?

European Cancer Centres

Wir betreiben am KSBL ein zertifiziertes Darmkrebszentrum in Liestal. Im Interdisziplinären Zentrum steht die ganzheitliche Behandlung Ihrer Erkrankung im Mittelpunkt. Erfahren Sie in diesem Dokument mehr zum Konzept Darmkrebszentrum am KSBL. > Zum Darmkrebszentrum

Patientenberichte

Das sagen unsere Patientinnen und Patienten...

  •  

  •  

  •  

  •  

  •  

  •  

  •  

  •  

  •  

  •  

  •  

  •  

  •  

  •  

  •  

  •  

  •  

  •  

  •  

  •  

  •  

  •  

  •  

  •  

  •  

  •  

  •  

  •  

  •  

  •  

  •  

  •  

  •  

  •  

  •  

  •  

  •  

  •  

  •  

Diese Themen könnten Sie auch interessieren

Erste Anwendung in der Schweiz: Intraoperative Bauchdeckenextension (AWEX) mit dem Fasciotens®-Gerät

01. März 2021

Dr. Dietmar Eucker, Leitender Arzt des Kompetenzzentrums für Hernienchirurgie des Kantonsspitals Baselland (KSBL), und Dr. Jan Kukleta, Hernienspezialist des HernienZentrums Zürich, konnten am 22. Februar 2021 die am KSBL entwickelte Methode der intraoperativen Bauchdeckenextension erstmalig in der Schweiz, in der Klinik im Park in Zürich, unter Einsatz des Fasciotens®-Geräts anwenden.

4. März ist Welt-Adipositas-Tag

26. Februar 2021

Weltweit leben rund 800 Millionen Menschen damit. In der Schweiz wird die Zahl auf ca. 500'000 Menschen geschätzt, welche mit starkem Übergewicht (BMI über 30) zu kämpfen haben. Bei Adipositas handelt es sich um eine chronische Erkrankung, die weltweit zunimmt.

3. Überregionaler Operationsworkshop, MIC und Hernienchirurgie

12. Februar 2021

Es erwarten Sie spannende Vorträge über «hot topics» in der minimalinvasiven Chirurgie: Fallbesprechungen, bariatrische Verfahren, Antirefluxchirurgie, kolorektale Chirurgie, minimalinvasive Hernienchirurgie, robotische Chirurgie sowie eine Live-Übertragung aus dem OP-Saal.