Klinische Ethik

Klinische Ethik KSBL

Im Spital kann es zu Situationen kommen, in denen von einer Krankheit Betroffene, ihre Angehörigen und die Behandelnden vor schwierige Entscheidungen gestellt werden. Neben medizinischem und pflegerischem Fachwissen, spielen bei solchen Entscheidungen die Werte und Werthaltungen der Beteiligten vielfach eine wichtige Rolle – es geht um Fragen des «richtigen» Handelns. Wertgebundene Entscheidungen bzw. die Beantwortung von Fragen des «richtigen» Handelns, das heisst also «ethische Fragen», sind seit jeher Bestandteil des klinischen Alltags.

Eine Möglichkeit, sich mit ethischen Fragestellungen auseinander zu setzen, Lösungsstrategien zu entwickeln und damit zur Lösung in schwierigen Entscheidungssituationen beizutragen, bietet die Klinische Ethik. Zentrale Anliegen der Klinischen Ethik sind dabei eine gute Versorgung, eine angemessene, respektvolle Behandlung und das Wohl der Patientinnen und Patienten sowie deren Angehöriger.