Ergotherapeut/-in FH (Bsc)

Als Ergotherapeut/-in FH (Bachelor of Science) im KSBL behandeln Sie Menschen, die aufgrund einer körperlichen Einschränkung in ihrem Handeln und der Partizipation an ihrem gewohnten Leben eingeschränkt sind.

Ergotherapie ist eine ärztlich verordnete, therapeutische Behandlung, die psychologische, pädagogische, soziale und medizinische Aspekte miteinbezieht. Die Therapie stellt die Handlungsfähigkeit des Menschen in den Mittelpunkt. Ergotherapeuten/-innen FH (Bsc) unterstützen Menschen, die in ihrer Selbstständigkeit eingeschränkt sind oder von Einschränkungen bedroht sind. Mögliche Gründe sind Unfall, Krankheit, Behinderung sowie soziale oder entwicklungsbedingte Probleme. Als Ergotherapeut/-in (FH Bsc) verbessern und erhalten Sie die Handlungsfähigkeit der Klienten anhand alltagsnaher, auf die Lebenssituationen abgestimmter Aktivitäten mit dem Ziel, eine grösstmögliche Lebensqualität für die Betroffenen zu erlangen.

Mehr lesen
Weniger anzeigen

Dauer der Ausbildung

Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaft: 6 Semester, Vollzeit, anschliessend zwei 5-monatige Praktika

Inhalt der Ausbildung

Das Studium findet zu ca. zwei Dritteln an der Fachhochschule und zu einem Drittel in Praktika in ergotherapeutischen Arbeitsfeldern statt. Im Studium sind einerseits berufsspezifische Module wie Grundlagen des Betätigungskonzeptes, Betätigung im frühen bis mittleren Lebensalter etc. sowie andererseits interprofessionelle Module wie Grundlagen der Kommunikation, Grundlagen der Forschung, herausfordernde Berufspraxis und Kooperation zu besuchen.

Anforderungen

  • Berufs-, Fach- oder gymnasiale Maturität
  • 12-monatiges Vorpraktikum, davon mind. 8 Monate im Gesundheits-/Sozialwesen, 4 Monate übrigen Arbeitswelt

oder

  • Interessierte mit Abschluss im Gesundheits- oder Sozialwesen: mind. 2-monatiges Vorpraktikum; kein Praktikum absolvieren müssen Fachpersonen Gesundheit EFZ mit Berufsmaturität, Inhaber/-innen eines HF-Abschlusses eines Gesundheitsberufs oder einer Fachmaturität Gesundheit
  • Interesse an der Arbeit mit beeinträchtigten Menschen
  • Reflexionsfähigkeit; vernetztes Denken und Handeln
  • Gute Beobachtungsgabe; praktische Intelligenz
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit

Ausbildungsstandort

Das Kantonsspital Baselland bietet Praktikumsplätze in Liestal, auf dem Bruderholz und in Laufen an. Es werden Praktika in den Bereichen Handrehabilitation/ Orthopädie (Liestal/Bruderholz) und Neurologie (Bruderholz) angeboten.

Lohn

Der Praktikumslohn richtet sich nach den kantonalen Richtlinien.

Abschluss

Ergotherapeut/-in (FH Bsc)

Das Kantonsspital Baselland bietet Schnuppertage für die Ausbildung zum/-r Ergotherapeut/-in FH an. Das Mindestalter beträgt 15 Jahre.

Anzahl Schnuppertage:

  • Bruderholz: 1-2 Tage
  • Liestal: max. 1 Tag

Interessierte werden gebeten das folgende Formular auszufüllen.

Vorpraktikum

Bewerben Sie sich hier für einen Praktikumsplatz in:

Die Zulassung zur Ausbildung erfolgt über eine Eignungsabklärung bei der entsprechenden Fachhochschule.

Marcel Eschbach
Berufsbildungsverantwortlicher Therapien und Beratungen

E-Mail: marcel.eschbach@ksbl.ch
Tel.: +41 61 436 31 48

Kantonsspital Baselland
4101 Bruderholz

Flyer Ergotherapeut/-in FH (PDF)