Onkologie

Onkologie am Kantonsspital Baselland

Wir bieten die ganze Palette der ambulanten und stationären Abklärungs- und Behandlungsmöglichkeiten von Tumorerkrankungen sowie gut- und bösartigen Bluterkrankungen an.

Viele Abklärungen und Therapien erfolgen in enger Zusammenarbeit mit den Kliniken des Hauses (ChirurgieFrauenklinikUrologieHNOOrthopädie und der Inneren Medizin). Besonderen Wert legen wir dabei auf eine optimale und individuelle Pflege in angenehmer Umgebung.

Krebsliga

Krebsliga Schweiz  Krebstelefon 0800 11 88 11
Krebsliga beider Basel 

Selbsthilfegruppen

Spitalexterne Onkologiepflege Baselland 
Schweiz. Verein für Frauen nach Brustkrebs
Schweiz. Patientenorganisation für Lymphombetroffene und Angehörige
Myelom Kontaktgruppe Schweiz

 

 

Auszeichnung Darmkrebszentrum

Darmkrebszentrum KSBL Liestal

Zertifiziertes Darmkrebszentrum

European Cancer Centres

Diese Themen könnten Sie auch interessieren

Hirntumor bei Kindern und das Leben danach

19. Juni 2020

Im Blog «Mama mal 3» spricht Dr. Eva Maria Tinner, Kinderonkologin am Kantonsspital Baselland in Liestal, über die Spätfolgen von Krankheit und Therapie.

Zweitmeinung für Darmkrebspatienten

19. Februar 2020

Das Darmkrebszentrum Baselland KSBL Liestal ist anerkanntes Zweitmeinungszentrum der Deutschen Krebsgesellschaft.

Kinderkrebs - Nachsorge

12. Dezember 2019

Aufgrund der möglichen vielfältigen Spätfolgen der intensiven Therapie ist die Nachsorge bei Menschen, die im Kindes- und Jugendalter an Krebs erkrankt sind, besonders wichtig. Das Kantonsspital bietet in Liestal eine spezielle interdisziplinäre Sprechstunde an.