Die Klinik für Orthopädie und Traumatologie des Bewegungsapparates

Die Klinik für Orthopädie und Traumatologie des Bewegungsapparates ist einer der medizinischen Schwerpunkte am Kantonsspital Baselland. Wir bieten unseren Patienten das gesamte Spektrum auf dem Gebiet der Orthopädie und Traumatologie an und zählen zu den grössten orthopädischen Zentren der Schweiz.  

An unseren Standorten Bruderholz, Laufen und Liestal führen wir jährlich über 40'000 orthopädischen Konsultationen durch. Jedes Jahr wählen rund 6'000 Patienten zur Behandlung einer Erkrankung oder einer Verletzung am Bewegungsapparat unser Spital und werden stationär behandelt. Bei mehr als 4'000 Patienten ist eine operative Therapie notwendig. Diese erfolgt je nach Körperregion und Schweregrad ambulant oder stationär.