Anlässe für Zuweisende

Veranstaltungen

Melden Sie sich jetzt für Ihre gewünschte Veranstaltung online an.

8 Einträge gefunden.

Die häufigsten schlafmedizinischen Erkrankungen spielen sich in den oberen Atemwegen ab. Es ist deshalb wichtig, dass HNO-Ärzte über die Möglichkeiten und die Anwendung der schlafmedizinischen Diagnostik Bescheid wissen. Ziel dieses 10. interdisziplinären Kurses in Liestal ist es, die dafür notwendigen Grundlagen zu vermitteln. In einem praktischen Teil werden konkret kardio-respiratorische Polygrafien von der Durchführung bis zur Befundung kennengelernt. Ein Team von erfahrenen Pneumologen, Somnologen und schlafmedizinisch tätigen HNO-Ärzten betreut die Kursteilnehmer bei der praktischen Auswertung und Befundung. 

PROGRAMM
- Donnerstag, 29. September 2022 von 08.30 bis 18.15 Uhr Grundlagen der schlafmedizischen Diagnostik
- Montag, 03. Oktober 2022 von 08.00 bis 17.30 Uhr Praktischer Kurs respiratorische Polygrafie

Detailliertes Programm siehe beiliegender Flyer (PDF)

 

Uhrzeit
08:30 Uhr bis 18:15 Uhr
Standort
Kantonsspital Baselland
Standort Liestal
Veranstaltungsort
Kantonsspital Baselland, Rheinstrasse 26, 4410 Liestal
Grundlagen 29.09.2022: Aula Feldsägeweg
Praktischer Kurs 03.10.2022: Schulungsraum Informatik
und Bibliothek HNO
Bereich
KLINIK HALS, NASEN & OHREN (HNO)
Art der Veranstaltung
Fortbildung
Zielgruppe
Ärzte, Fachpersonen
Referent
Prof. Dr. med. Kurt Tschopp, Chefarzt HNO-Klinik, Kantonsspital Baselland
Dr. med. Alexander Buchholt, Leitender Arzt Pneumologie, Kantonsspital Baselland, Bruderholz
Dr. med. Christoph Knaus, Leitender Arzt HNO-Klinik, Kantonsspital Baselland
Prof. Dr. med. Arto Nirkko, Leiter Schlaf- und Neurozentrum, Neurozentrum Luzern
Dr. med. Anne Tschacher, Fachärztin für Innere Medizin und Pneumologie FMH, Fachärztliche Praxis Pneumologie Nordwest Rheinfelden/Frick
Dr. med. Bernd Wagner, Leitender Arzt, Klinik für Schlafmedizin, Bad Zurzach
Teilnahmekosten
Grundlagen CHF 250.? / Praktischer Kurs CHF 450.?
Kontakt für Rückfragen
Katrin Menz, +41 (0)61 925 28 38
Anmeldung an
Sekretariat HNO-Klinik
Frau Katrin Menz
Kantonsspital Baselland Liestal
T +41 (0)61 925 28 38
E-Mail: katrin.menz@ksbl.ch

Die Anmeldung ist erst nach Eingang der Kursgebühr definitiv.

Weitere Informationen entnehmen Sie dem nachfolgenden Flyer (PDF).

Flyer 10. interdisziplinärer Kurs schlafmedizinische Diagnostik

Kalendereintrag hinzufügen

Freuen Sie sich auf spannende Referate aus der Neurologie und der Allgemeinen Inneren Medizin.

Die Fortbildung wird hybrid durchgeführt. Die Veranstaltung ist zudem SGAIM akkreditiert.

Wir freuen uns über Ihre Anmeldung und Teilnahme.

Online-Teilnahme: Bei kurzfristigen Anmeldungen (= Anmeldungen am Veranstaltungstag) kann die Teilnahme nicht garantiert werden.

 

14.00 – 14.05 Uhr
Begrüssung
PD Dr. med. et phil. David Winkler, Leiter Neurologie

14.05 – 14.25 Uhr
Migräne

Dr. med. Claudia Huemer, Fachärztin für Neurologie

14.25 – 14.45 Uhr
Schlaganfall

Dr. med. Michael Dapprich, Facharzt für Neurologie

14.45 – 15.05 Uhr
Restless legs Syndrom

PD Dr. med. et phil. David Winkler

15.05 – 15.25 Uhr
Polyneuropathie

Dr. med. Praveen Manjakunnel, Facharzt für Neurologie

15.25 – 16.00 Uhr
Pause

16.00-16.05
Begrüssung
Prof. Dr. med. Jörg Leuppi, Chefarzt Innere Medizin, CMO
Dr. med. Mario Bianchetti, Chefarzt Innere Medizin

16.05 – 16.30 Uhr
Abdomen-Ultraschall in der Hausarztpraxis
Dr. med. Mario Bianchetti

16.30 – 16.50 Uhr
«Late-effect-clinic»: Ein Angebot für Erwachsene, die als Kinder oder Jugendliche eine maligne Erkrankung behandelt bekommen haben
Öczan Dogan, Oberarzt Innere Medizin

16.50 – 17.20 Uhr
«Wenn Blutdruckeinstellung schwierig ist.»
PD Dr. Lukas Zimmerli, Chefarzt Medizin, Kantonsspital Olten

17.20 – 17.40 Uhr
Asthma-Update
Prof. Dr. med. Jörg Leuppi

17.40 Uhr
Apéro

 

Uhrzeit
14:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Standort
Kantonsspital Baselland
Standort Liestal
Online
Veranstaltungsort
Liestal: Aula (Haus Feldsäge)
Online: Zugangsdaten werden Ihnen 2-3 Tage vor der Veranstaltung per E-Mail zugestellt.
Bereich
Neurologie, MEDIZIN
Art der Veranstaltung
Fortbildung
Zielgruppe
Ärzte
Teilnahmekosten
kostenlos
Kontakt für Rückfragen

Kalendereintrag hinzufügen

In einer zunehmend komplexer werdenden Medizin gewinnt die Zusammenarbeit zwischen Grundversorgern und Spezialisten zunehmend an Bedeutung. Um diese zu fördern, bietet das KSBL mit der virtuellen Konsiliarvisite eine neue Plattform an. Sie ermöglicht einen niederschwelligen und unkomplizierten Austausch. 

Sie haben die Möglichkeit, online teilzunehmen und den jeweiligen Spezialisten Fragen zu den Fachbereichen Nephrologie, Endokrinologie & Diabetologie sowie Infektiologie zu stellen. Dabei können entweder konkrete Patientenfälle oder allgemeine Themen diskutiert werden. Und das alles online, ohne die Praxis verlassen zu müssen. Falls Sie teilnehmen möchten, bitten wir um eine entsprechende Anmeldung. 

Ihre Themen
Idealerweise reichen Sie uns Ihre Wunschthemen oder konkreten Patientenfälle vorgängig per E-Mail an fabian.meienberg@ksbl.ch ein. Für eine lebendige Diskussion sind natürlich auch spontane Fragen erwünscht. 

Wir freuen uns auf einen angeregten Austausch mit Ihnen.

Uhrzeit
12:30 Uhr bis 13:15 Uhr
Standort
Online
Veranstaltungsort
Die Online-Zugangsdaten werden Ihnen vorgängig per E-Mail zugestellt.
Bereich
Endokrinologie, Infektiologie, Diabetes- & Ernährungsberatung, Dialyse / Nephrologie
Art der Veranstaltung
Fortbildung
Zielgruppe
Ärzte
Referent
Fabian Meienberg, Leiter Endokrinologie/Diabetologie
Felix Burkhalter, Leiter Nephrologie
Philip Tarr, Leiter Infektiologie/Spitalhygiene
Teilnahmekosten
kostenlos
Kontakt für Rückfragen

Kalendereintrag hinzufügen

Fortbildungsreihe «Tumorchirurgie und Onkologie Baselland» 

Wir haben neuerdings die Fortbildungen auf sechs Termine komprimiert und pro Veranstaltung referieren vier Experten zu Fällen aus der täglichen Praxis.
Bei einem anschliessenden Apéro stehen die Referenten und Vertreter der Sponsoren gerne für Ihre Fragen zur Verfügung. Alle Veranstaltungen werden zudem per Livestream übertragen.

Die Veranstaltungen sind zudem SGMO, SGGG und SGAIM akkreditiert.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Online-Teilnahme: Bei kurzfristigen Anmeldungen (= Anmeldungen am Veranstaltungstag) kann die Teilnahme nicht garantiert werden.

 

Programm:

  • 16:00 - 16:30h «Abklärung und operative Behandlung des Ovarialkarzinoms», Dr. Yves van Roon, Leitender Arzt Frauenklinik Baselland, KSBL
  • 16:30 - 17:00h  «Systemtherapie des Ovarialkarzinoms», Dr. Angela Kohler, Oberärztin Onkologie, KSBL
  • 17:00 - 17:30h «Genetische Aspekte zur Behandlung des Ovarialkarzinoms», PD Dr. Nicole Bürki, Kaderärztin Gyn. Onkologie / Humangenetik, USB

Anschliessend kleiner Apéro.

Uhrzeit
16:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Standort
Kantonsspital Baselland
Kantonsspital Baselland
Standort Liestal
Online
Veranstaltungsort
Liestal: Aula (Haus Feldsäge)
Online: Zugangsdaten werden Ihnen 2-3 Tage vor der Veranstaltung per E-Mail zugestellt.
Bereich
FRAUENKLINIK, Onko- & Hämatologie
Art der Veranstaltung
Vortrag
Zielgruppe
Ärzte, Fachpersonen, Mitarbeitende, Partner, Pflege
Referent
Dr. Yves van Roon, Leitender Arzt Frauenklinik
Dr. Angela Kohler, Oberärztin Onkologie
PD Dr. Nicole Bürki, Kaderärztin Gyn. Onkologie / Humangenetik, USB
Teilnahmekosten
kostenlos
Kontakt für Rückfragen
Kristina Degener

KSBL_M04202_Fortbildungsreihe_Tumorchirurgie_Onkologie_Jahresprogramm_2022_Folder_A5_202209_WEB.pdf

Kalendereintrag hinzufügen

Sie finden sämtliche Informationen wie Programm, Anreise, Kursleitung und auch das Anmeldeformular auf der Internetseite -> LINK

Modul 1: Minimalinvasive Chirurgie
Mittwoch, 23. November 2022

Modul 2: Hernienchirurgie
Donnerstag, 24. November 2022

Uhrzeit
08:00 Uhr bis 20:00 Uhr
Standort
Kantonsspital Baselland
Standort Liestal
Veranstaltungsort
Liestal
Bereich
KLINIK CHIRURGIE
Art der Veranstaltung
Fortbildung, Workshop
Zielgruppe
Ärzte
Teilnahmekosten
CHF 50.- pro Modul
Kontakt für Rückfragen
Chefarztsekretariat Chirurgie +41 (0)61 925 21 50
Anmeldung an
via Anmeldeformular auf der Internetseite

Kalendereintrag hinzufügen

In einer zunehmend komplexer werdenden Medizin gewinnt die Zusammenarbeit zwischen Grundversorgern und Spezialisten zunehmend an Bedeutung. Um diese zu fördern, bietet das KSBL mit der virtuellen Konsiliarvisite eine neue Plattform an. Sie ermöglicht einen niederschwelligen und unkomplizierten Austausch. 

Sie haben die Möglichkeit, online teilzunehmen und den jeweiligen Spezialisten Fragen zu den Fachbereichen Nephrologie, Endokrinologie & Diabetologie sowie Infektiologie zu stellen. Dabei können entweder konkrete Patientenfälle oder allgemeine Themen diskutiert werden. Und das alles online, ohne die Praxis verlassen zu müssen. Falls Sie teilnehmen möchten, bitten wir um eine entsprechende Anmeldung. 

Ihre Themen
Idealerweise reichen Sie uns Ihre Wunschthemen oder konkreten Patientenfälle vorgängig per E-Mail an fabian.meienberg@ksbl.ch ein. Für eine lebendige Diskussion sind natürlich auch spontane Fragen erwünscht. 

Wir freuen uns auf einen angeregten Austausch mit Ihnen.

Uhrzeit
12:30 Uhr bis 13:15 Uhr
Standort
Online
Veranstaltungsort
Die Online-Zugangsdaten werden Ihnen vorgängig per E-Mail zugestellt.
Bereich
Endokrinologie, Infektiologie, Diabetes- & Ernährungsberatung, Dialyse / Nephrologie
Art der Veranstaltung
Fortbildung
Zielgruppe
Ärzte
Referent
Fabian Meienberg, Leiter Endokrinologie/Diabetologie
Felix Burkhalter, Leiter Nephrologie
Philip Tarr, Leiter Infektiologie/Spitalhygiene
Teilnahmekosten
kostenlos
Kontakt für Rückfragen

Kalendereintrag hinzufügen

Es erwarten Sie spannende Referate aus der Onkologie, Hämatologie und der Palliative Care.

Die Fortbildung wird hybrid durchgeführt. Die Veranstaltung ist zudem SGAIM akkreditiert.

Wir freuen uns über Ihre Anmeldung und Teilnahme. 

 

Online-Teilnahme: Bei kurzfristigen Anmeldungen (= Anmeldungen am Veranstaltungstag) kann die Teilnahme nicht garantiert werden.

 

Details zum Programm folgen.

 

Uhrzeit
14:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Standort
Kantonsspital Baselland
Standort Liestal
Online
Veranstaltungsort
Liestal: Aula (Haus Feldsäge)
Online: Zugangsdaten werden Ihnen 2-3 Tage vor der Veranstaltung per E-Mail zugestellt.
Bereich
MEDIZIN
Art der Veranstaltung
Fortbildung
Zielgruppe
Ärzte
Referent
Details folgen.
Teilnahmekosten
kostenlos
Kontakt für Rückfragen

Kalendereintrag hinzufügen

Fortbildungsreihe «Tumorchirurgie und Onkologie Baselland» 

Wir haben neuerdings die Fortbildungen auf sechs Termine komprimiert und pro
Veranstaltung referieren vier Experten zu Fällen aus der täglichen
Praxis.
Bei einem anschliessenden Apéro stehen die Referenten und Vertreter
der Sponsoren gerne für Ihre Fragen zur Verfügung. Alle Veranstaltungen werden zudem per Livestream übertragen.

Die Veranstaltungen sind zudem SGMO, SGC, SGG und SGAIM akkreditiert (2 Credits).

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Online-Teilnahme: Bei kurzfristigen Anmeldungen (= Anmeldungen am Veranstaltungstag) kann die Teilnahme nicht garantiert werden.

 

Vorträge:

16:00 - 16:25h   "Epidemiologie, Screening und endoskopische Verfahren beim Pankreaskarzinom", Dr. med. Emanuel Burri, Chefarzt Gastroenterologie und Hepatologie
16:30 - 16:55h   «Zystische Neoplasien des Pankreas», Dr. med. Dr. phil. Federico Storni, Oberarzt Viszeralchirurgie, Inselspital Bern
17:00 - 17:25h   «Pankreaskarzinom: Patientenselektion und chirurgische Verfahren», Dr. med. Raffaele Galli, Leitender Arzt Viszeralchirurgie
17:30 - 17:55h   «Was nutzt die Chemotherapie beim Pankreaskarzinom» und «Nachsorge und genetische Beratung», Katrin Schmutz-Kober, Oberärztin Onkologie

Anschl. kleiner Apéro

Uhrzeit
16:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Standort
Kantonsspital Baselland
Kantonsspital Baselland
Standort Liestal
Online
Veranstaltungsort
Liestal: Aula (Haus Feldsäge)
Online: Zugangsdaten werden Ihnen 2-3 Tage vor der Veranstaltung per E-Mail zugestellt.
Bereich
KLINIK CHIRURGIE, Gastroenterologie, Onko- & Hämatologie
Art der Veranstaltung
Vortrag
Zielgruppe
Ärzte, Fachpersonen, Mitarbeitende, Partner, Pflege
Referent
Dr. med. Emanuel Burri, Chefarzt Gastroenterologie und Hepatologie
Dr. med. Dr. phil. Federico Storni, Oberarzt Viszeralchirurgie, Inselspital Bern
Dr. med. Raffaele Galli, Leitender Arzt, Viszeralchirurgie
Katrin Schmutz-Kober, Oberärztin Onkologie
Teilnahmekosten
kostenlos
Kontakt für Rückfragen
Kristina Degener

KSBL_M04202_Fortbildungsreihe_Tumorchirurgie_Onkologie_Jahresprogramm_2022_Folder_A5_202209_WEB.pdf

Kalendereintrag hinzufügen