Veranstaltungen


Das KSBL bietet Ihnen zahlreiche Informations- und Dialogveranstaltungen, bei denen Sie direkt mit unseren Medizinern und Pflegern in Kontakt kommen. Sie haben die Möglichkeit, nach dem Standort die Veranstaltungen und Termine auszuwählen.

9 Einträge gefunden.

Die Fortbildungen beinhalten jeweils fachspezifisch einen chirurgischen
Teil und einen onkologischen Teil. Die Vorträge dauern
insgesamt 60 Minuten und finden jeweils direkt vor der Tumorkonferenz
statt.
Die Veranstaltungen sind zudem SGMO und SGC akkreditiert.

Alle Veranstaltungen werden per Videokonferenz in die Aula des
Standortes Bruderholz übertragen.

Uhrzeit
16:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Standort
Kantonsspital Baselland
Standort Liestal
Online
Veranstaltungsort
Hörsaal, 1. OG
Bereich
KLINIK CHIRURGIE, FRAUENKLINIK, KLINIK HALS, NASEN & OHREN (HNO), Gastroenterologie, Onko- & Hämatologie, INSTITUT FÜR PATHOLOGIE, KLINIK UROLOGIE
Art der Veranstaltung
Fortbildung
Zielgruppe
Ärzte, Fachpersonen, Mitarbeitende, Pflege
Referent
Mesut Pasha, HNO
Katrin Schmutz-Kober, Onkologie
Teilnahmekosten
kostenlos
Kontakt für Rückfragen
Kristina Degener, +41 (0)61 925 3096

Kalendereintrag hinzufügen

Gerne lade ich euch/Sie ein zu einem Symposium Schlafmedizin für fortgeschrittene WatchPAT Anwender. Mit der neuesten Gerätesoftware ist ein manuelles Scoring der Rohdaten möglich. Damit kann eine wesentlich bessere Übereinstimmung mit der Polysomnographie verglichen mit der rein automatisierten Auswertung erreicht werden. Der Vormittag ist dem theoretischen Teil gewidmet mit Vorträgen zur PAT Technologie und am Nachmittag ist ein praktischer Scoring Kurs geplant unter Anleitung von erfahrenen Tutoren und Tutorinnen. 

Die Zahl der Teilnehmer ist aufgrund des Hands-on Trainings auf 20 limitiert.

Prof. Dr. med. Kurt Tschopp
Chefarzt HNO-Klinik

 

09.00                Begrüssung, Prof. Dr. med. Kurt P. Tschopp
09.05 – 10.00   Physiologie des Schlafes und peripher-arterielle Tonometrie & Grundlagen der PAT Technologie, Prof. Dr. med. Hartmut Schneider
10.00 – 10.15   Night-to-night variability und Mehrfach-Messungen mit WatchPAT, Prof. Dr. med. Kurt P. Tschopp
10.15 – 10.45   Pause
10.45 – 11.15   Warum manuelles Scoren? Demonstration anhand von Fallbeispielen, Prof. Dr. med. Hartmut Schneider
11.15 – 11.30   Manuelles Scoren versus automatischer Algorithmus im klinischen Alltag, Prof. Dr. med. Kurt P. Tschopp
11.30 – 12.00   WatchPAT bei postoperativen Nachkontrollen von Patient/-innen mit einer Hypoglossusnervenstimulation, Dr. med. Dominik Hinder
12.00 – 13.00   Mittagspause
13.00 – 13.15   Entwicklung der Gerätetechnik und der Software, Eilon Livne
13.15 – 16.15   Praktische Übungen mit manuellem Scoren von WatchPAT, Prof. Dr. med. Kurt P. Tschopp, Prof. Dr. med. Hartmut Schneider, Dr. med. Dominik Hinder, Eilon Livne Dr. med. Samuel Tschopp
16.15 – 16.45   Wie sieht die Zukunft der Diagnostik in der Schlafmedizin aus?, Prof. Dr. med. Hartmut Schneider

Uhrzeit
09:00 Uhr bis 16:45 Uhr
Standort
Kantonsspital Baselland
Standort Liestal
Veranstaltungsort
Aula Feldsäge
Bereich
KLINIK HALS, NASEN & OHREN (HNO)
Art der Veranstaltung
Workshop
Zielgruppe
Ärzte, Fachpersonen
Referent
Prof. Dr. med. Kurt Tschopp, Chefarzt HNO-Klinik KSBL
Prof. Dr. med. Hartmut Schneider, Associate Professor (retired)
Dr. med. Dominik Hinder, Leitender Arzt HNO-Klinik
Eilon Livne, KSBL Tutor
Teilnahmekosten
CHF 350.--
Kontakt für Rückfragen
Katrin Menz, +41 (0)61 925 28 38
Anmeldung an
Kantonsspital Baselland
Klinik für Hals-, Nasen- und Ohrenkrankheiten
Katrin Menz
Rheinstrasse 26
CH-4410 Liestal
T +41 (0)61 925 28 38
katrin.menz@ksbl.ch

Anmeldeschluss: 10. August 2021
Die Zahl der Teilnehmer ist aufgrund des Hands-on Trainings auf 20 limitiert.
Die Anmeldung ist erst nach Eingang der Kursgebühr definitiv.

Weitere Informationen

Kalendereintrag hinzufügen

Das Schwindelzentrum der HNO-Klinik KSBL bietet eine ganzheitliche, naturwissenschaftlich fundierte Abklärung und Therapie von Schwindelerkrankungen an. Gerne begrüssen wir Sie zu unserer Hands-On Fortbildung am 26. August 2021. 

 

THEMEN

  • Der benigne paroxysmale Lagerungsschwindel und Instruktion zur Reposition in Gruppen
  • Red-Flags bei akutem Schwindel, Unterscheidung zwischen Ohr und eher zentral bedingten Schwindel

 Für diese Fortbildung wird eine Anerkennung durch die SGAIM beantragt.

Uhrzeit
16:15 Uhr bis 17:30 Uhr
Standort
Kantonsspital Baselland
Standort Bruderholz
Veranstaltungsort
Aula Personalwohnsiedlung (PWS)
Bereich
KLINIK HALS, NASEN & OHREN (HNO)
Art der Veranstaltung
Fortbildung
Zielgruppe
Ärzte, Fachpersonen
Referent
Ärztliches Team Schwindelzentrum der HNO-Klinik KSBL:

Georgios Somakos, Oberarzt HNO-Klinik KSBL, Leiter Schwindelzentrum
Dr. med. Dominik Péus, Oberarzt HNO-Klinik KSBL
Teilnahmekosten
kostenlos
Kontakt für Rückfragen
Sekretariat HNO, +41 (61) 436 25 32
Anmeldung an
Anmeldeschluss 16. August 2021
Maximal 20 Teilnehmer

Hands-On Fortbildung: Weitere Informationen

Kalendereintrag hinzufügen

Die Fortbildungen beinhalten jeweils fachspezifisch einen chirurgischen
Teil und einen onkologischen Teil. Die Vorträge dauern
insgesamt 60 Minuten und finden jeweils direkt vor der Tumorkonferenz
statt.
Die Veranstaltungen sind zudem SGMO und SGC akkreditiert.

Alle Veranstaltungen werden per Videokonferenz in die Aula des
Standortes Bruderholz übertragen.

Uhrzeit
16:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Standort
Kantonsspital Baselland
Standort Liestal
Online
Veranstaltungsort
Hörsaal, 1. OG
Bereich
KLINIK CHIRURGIE, FRAUENKLINIK, KLINIK HALS, NASEN & OHREN (HNO), Gastroenterologie, Onko- & Hämatologie, INSTITUT FÜR PATHOLOGIE, KLINIK UROLOGIE
Art der Veranstaltung
Fortbildung
Zielgruppe
Ärzte, Fachpersonen, Mitarbeitende, Pflege
Referent
Dr. med. Roswitha Köberle, Chirurgie
Prof. Dr. med. Dr. phil. Andreas Wicki, Onkologie
Teilnahmekosten
kostenlos
Kontakt für Rückfragen
Kristina Degener, +41 (0)61 925 3096

Kalendereintrag hinzufügen

Die häufigsten schlafmedizinischen Erkrankungen spielen sich in den oberen Atemwegen ab. Es ist deshalb wichtig, dass HNO-Ärzte über die Möglichkeiten und die Anwendung der schlafmedizinischen Diagnostik Bescheid wissen.

Ziel dieses 9. interdisziplinären Kurses in Liestal ist es, die dafür notwendigen Grundlagen zu vermitteln. In einem praktischen Teil werden konkret kardio-respiratorische Polygrafien von der Durchführung bis zur Befundung kennengelernt.

Ein Team von erfahrenen Pneumologen, Somnologen und schlafmedizinisch tätigen HNO-Ärzten betreut die Kursteilnehmer bei der praktischen Auswertung und Befundung.

 

Die Fortbildung besteht aus einem Grundlagen Kurs (16.09.2021) und einem Praktischen Kurs (17.09.2021 oder 20.09.2021).

****************

PROGRAMM

GRUNDLAGEN DER SCHLAFMEDIZINISCHEN DIAGNOSTIK | 16.09.2021
Detailliertes Programm mit Referenten siehe PDF «Programm & Infos» weiter unten

08.30              Registration
08.45-09.30   Physiologie des Schlafes
09.30-10.00   Neurologische schlafmedizinische Erkrankungen
10.00-10.30   Grundbegriffe der Schlafmedizin
10.30-11.00   Pause/Industrieausstellung
11.00-11.30   Pulsoxymetrie und Polygrafie
11.30-12.00   Polysomnografie
12.00-12.30   Diskussion und Fragen
12.30-13.30   Mittagessen/Industrieausstellung
13.30-14.00   Peripher-arterielle Tonometrie
14.00-14.30   Grundlagen der CPAP-Therapie
14.30-15.00   Therapie des OSAS – Warum ist eine gute Nasenatmung entscheidend?
15.00-15.30   Psychiatrische Aspekte in der Schlafmedizin
15.30-16.00   Schlafvideoendoskopie
16.00-16.30   Pause/Industrieausstellung
16.30-16.45   Hypoglossus-Nervenstimulation – aktueller Stand und Ergebnisse der ersten 50 Patienten aus Liestal
16.45-17.00   Hypoglossus-Nervenstimulation – Patientenselektion und Nachbetreuung im Schlafzentrum
17.00-18.00   Sponsoren: Systemvorstellungen
18.00-18.30   Diskussion und Fragen

****************

PRAKTISCHER KURS RESPIRATORISCHE POLYGRAFIE | 17.09.2021 (ausgebucht) oder 20.09.2021
Detailliertes Programm mit Referenten siehe PDF «Programm & Infos» weiter unten

Der praktische Kurstag findet sowohl am Freitag, 17.09.2021 (ausgebucht) als auch am Montag, 20.09.2021 statt. Das Datum wird nach Eingang der Anmeldungen zugeteilt (je 16 Plätze).

08.00 – 08.30   Patienteninstruktion für eine Polygrafie mit praktischer Durchführung
08.30 – 10.00   Vorstellung respiratorischer Polygrafiegeräte
10.00 – 12.30   Durchführung und Befundung von 10 respiratorischen Polygrafien
12.30 – 14.30   Mittagessen
14.30 – 17.30   Durchführung und Befundung von 10 respiratorischen Polygrafien

Uhrzeit
08:30 Uhr bis 18:30 Uhr
Standort
Kantonsspital Baselland
Standort Liestal
Veranstaltungsort
Kantonsspital Baselland, Rheinstrasse 26, 4410 Liestal
16. September 2021 ? Aula Feldsäge
17. September 2021 ? Schulungsraum Informatik
und Bibliothek HNO (16 Plätze) - ausgebucht
20. September 2021 ? Schulungsraum Informatik
und Bibliothek HNO (16 Plätze)
Bereich
KLINIK HALS, NASEN & OHREN (HNO)
Art der Veranstaltung
Fortbildung
Zielgruppe
Ärzte
Referent
Prof. Dr. med. Kurt Tschopp, Chefarzt HNO-Klinik, Kantonsspital Baselland
Dr. med. Jens Acker, Chefarzt, Klinik für Schlafmedizin, Bad Zurzach & Airport Zürich
Dr. med. Alexander Buchholt, Leitender Arzt Pneumologie, Kantonsspital Baselland, Bruderholz
Dr. med. Dominik Hinder, Leitender Arzt HNO-Klinik, Kantonsspital Baselland, Liestal
Dr. med. Christoph Knaus, Leitender Arzt HNO-Klinik, Kantonsspital Baselland
Prof. Dr. med. Arto Nirkko, Leiter Schlaf- und Neurozentrum, Neurozentrum Luzern
Anne Tschacher, Fachärztin für Innere Medizin und Pneumologie FMH, Fachärztlich Praxis Pneumologie Nordwest, Rheinfelden/Frick und Konsiliarärztin GZF/KSBL
Dr. med. Bernd Wagner, Leitender Arzt, Klinik für Schlafmedizin, Bad Zurzach
Dr. med. Sebastian Zaremba, Chefarzt, Klinik für Schlafmedizin, Luzern
Teilnahmekosten
Grundlagen Kurs CHF 250.? / Praktischer Kurs CHF 450.-
Kontakt für Rückfragen
Katrin Menz, T +41 (0)61 925 28 38

Programm & Infos

Kalendereintrag hinzufügen

Die Fortbildungen beinhalten jeweils fachspezifisch einen chirurgischen
Teil und einen onkologischen Teil. Die Vorträge dauern
insgesamt 60 Minuten und finden jeweils direkt vor der Tumorkonferenz
statt.
Die Veranstaltungen sind zudem SGMO und SGC akkreditiert.

Alle Veranstaltungen werden per Videokonferenz in die Aula des
Standortes Bruderholz übertragen.

Uhrzeit
16:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Standort
Kantonsspital Baselland
Standort Liestal
Online
Veranstaltungsort
Hörsaal, 1. OG
Bereich
KLINIK CHIRURGIE, FRAUENKLINIK, KLINIK HALS, NASEN & OHREN (HNO), Gastroenterologie, Onko- & Hämatologie, INSTITUT FÜR PATHOLOGIE, KLINIK UROLOGIE
Art der Veranstaltung
Fortbildung
Zielgruppe
Ärzte, Fachpersonen, Mitarbeitende, Pflege
Referent
Dr. med. Yves van Roon, Frauenklinik
Dr. med. Angela Kohler, Onkologie
Teilnahmekosten
kostenlos
Kontakt für Rückfragen
Kristina Degener, +41 (0)61 925 3096

Kalendereintrag hinzufügen

Gerne lade ich Sie/euch im Namen der Arbeitsgruppe Schlafmedizin der SGORL in Fortsetzung der Tradition des 1. ORL-Dialog ein zu einer spannenden schlafmedizinischen Fortbildung in Basel. Unsere Veranstaltung vom 23.05.2019 war die erste dieser Art. In der Zwischenzeit hat sich das Vortragskonzept etabliert und es wurden bereits eine Vielzahl weitere «Dialoge Schlafmedizin» in Deutschland durchgeführt.

Prof. Dr. med. Kurt Tschopp
Vorsitzender der Arbeitsgruppe Schlafmedizin der SGORL

 

Ab 12.30 Uhr   Snacks
13.00                Begrüssung, Prof. Dr. med. Kurt P. Tschopp
13.05 – 13.30   Ist die (präoperative) Polysomnographie in der Diagnostik der schlafbezogenen Atmungsstörungen noch zeitgemäss?, Prof. Dr. med. Boris A. Stuck
13.30 – 14.00   Stimulationstherapie des N. Hypoglossus (Inspire®): Resultate und «lessons learned», Dr. med. Dominik Hinder
14.00 – 14.45   Leitlinienkonforme Therapie der schlafbezogenen Atmungsstörungen, Prof Dr. med. A. Boris Stuck
14.45 – 15.15   Pause
15.15 – 15.30   Die bilaterale Stimulation des N. Hypoglossus GenioSystem (Nyxoah): Prinzip und Bericht über die ersten Implantationen, Prof. Dr. med. Kurt P. Tschopp
15.30 – 15.45   Eigene Erfahrungen mit der Anpassung von Unterkieferprotrusionsschienen, Dr. med. Christoph Knaus
15.45 – 16.15   Nacht-zu-Nacht Variabilität in der Schlafmedizin – reicht eine Messnacht?, Prof. Dr. med. Kurt P. Tschopp
16.15 – 16.30   WatchPAT ONE – Telemedizin der Schlafdiagnostik, Dr. med. Samuel Tschopp

Uhrzeit
13:00 Uhr bis 16:30 Uhr
Standort
Kantonsspital Baselland
Veranstaltungsort
Hotel Victoria, Centralbahnplatz 3/4, 4002 Basel
Bereich
KLINIK HALS, NASEN & OHREN (HNO)
Art der Veranstaltung
Fortbildung
Zielgruppe
Ärzte, Fachpersonen
Referent
Prof. Dr. med. Kurt P. Tschopp, Chefarzt HNO-Klinik KSBL
Dr. med. Christoph Knaus, Leitender Arzt HNO-Klinik KSBL
Dr. med. Dominik Hinder, Leitender Arzt HNO-Klinik KSBL
Dr. med. Samuel Tschopp, Assistenzarzt HNO-Klinik KSBL
Prof. Dr. med. Boris A. Stuck, Direktor der HNO-Klinik Universitätsklinikum Gießen und Marburg GmbH, Standort Marburg
Teilnahmekosten
kostenlos
Kontakt für Rückfragen
XM-Consult/Kongressorganisation, kongresse@xm-consult.de
Anmeldung an
Bitte senden Sie Ihre Anmeldung an:
XM-Consult/Kongressorganisation
Per Email kongresse@xm-consult.de
Per Fax +49 3212 700 700 8
Per Post Im Engental 1, D-72401 Haigerloch

Anmeldeschluss: Montag, 4. Oktober 2021

Weitere Informationen

Kalendereintrag hinzufügen

Die Fortbildungen beinhalten jeweils fachspezifisch einen chirurgischen
Teil und einen onkologischen Teil. Die Vorträge dauern
insgesamt 60 Minuten und finden jeweils direkt vor der Tumorkonferenz
statt.
Die Veranstaltungen sind zudem SGMO und SGC akkreditiert.

Alle Veranstaltungen werden per Videokonferenz in die Aula des
Standortes Bruderholz übertragen.

Uhrzeit
16:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Standort
Kantonsspital Baselland
Standort Liestal
Online
Veranstaltungsort
Hörsaal, 1. OG
Bereich
KLINIK CHIRURGIE, FRAUENKLINIK, KLINIK HALS, NASEN & OHREN (HNO), Gastroenterologie, Onko- & Hämatologie, INSTITUT FÜR PATHOLOGIE, KLINIK UROLOGIE
Art der Veranstaltung
Fortbildung
Zielgruppe
Ärzte, Fachpersonen, Mitarbeitende, Pflege
Referent
Dr. med. Roswitha Köberle, Chirurgie
Dr. med. Claudia Bollinger, Onkologie
Teilnahmekosten
kostenlos
Kontakt für Rückfragen
Kristina Degener, +41 (0)61 925 3096

Kalendereintrag hinzufügen

Die Fortbildungen beinhalten jeweils fachspezifisch einen chirurgischen
Teil und einen onkologischen Teil. Die Vorträge dauern
insgesamt 60 Minuten und finden jeweils direkt vor der Tumorkonferenz
statt.
Die Veranstaltungen sind zudem SGMO und SGC akkreditiert.

Alle Veranstaltungen werden per Videokonferenz in die Aula des
Standortes Bruderholz übertragen.

Uhrzeit
16:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Standort
Kantonsspital Baselland
Standort Liestal
Online
Veranstaltungsort
Hörsaal, 1. OG
Bereich
KLINIK CHIRURGIE, FRAUENKLINIK, KLINIK HALS, NASEN & OHREN (HNO), Gastroenterologie, Onko- & Hämatologie, INSTITUT FÜR PATHOLOGIE, KLINIK UROLOGIE
Art der Veranstaltung
Fortbildung
Zielgruppe
Ärzte, Fachpersonen, Mitarbeitende, Pflege
Referent
Dr. med. Svetozar Subotic, Urologie
Dr. med. Michèle Voegeli, Onkologie
Teilnahmekosten
kostenlos
Kontakt für Rückfragen
Kristina Degener, +41 (0)61 925 3096

Kalendereintrag hinzufügen