Personelles

Frauenklinik Baselland

Dr. med. univ. Josef Maier ergänzt seit 1. Oktober 2016 das Team der Frauenklinik Baselland am Standort Liestal als Leitender Arzt.
Er ist österreichischer Staatsbürger und absolvierte sein Studium an der Medizinischen Universität in Innsbruck. 2002 erfolgte die Approbation Facharzt für Gynäkologie und Geburtshilfe. 1994-2016 arbeitete er im Klinikum Wels-Grieskirchen in Österreich. Sein Schwerpunkt ist die operative Gynäkologie. Hierbei deckt er von konventionell laparoskopisch über roboterassistiert bis hin zur offenen Chirurgie bei gutartigen als auch bösartigen Erkrankungen das gesamte Spektrum der Gynäkologie ab. Im Jahr 2009 arbeitete er zudem an der Charité Berlin mit Schwerpunkt gynäkologische Onkologie und Laparoskopie in der Onkochirurgie.


Chirurgie

Dr. med. Markus von der Groeben ist seit 15. Oktober 2016 als Leitender Arzt der Klinik für Chirurgie tätig. Er verstärkt das Team in Liestal, operiert aber auch am Standort Bruderholz.
Sein Schwerpunkt liegt im Bereich der Adipositas-Chirurgie und er leitet die Bariatrie am KSBL. Seine bariatrische Ausbildung erhielt er bei Dr. Thomas Köstler im Spital Limmattal und bei Dr. Gery Teufelberger im Spital Muri. Die letzten zwei Jahre hat Herr Dr. von der Groeben die Bariatrie am Universitätsspital Basel geleitet.


Medizin - Gastroenterologie

Dr. med. Patric Urfer wird ab 1. Januar 2017 als Leitender Arzt am Standort Bruderholz arbeiten und dort die Gastroenterologie und Hepatologie mit hoher Fachkompetenz weiterentwickeln. Wir sind überzeugt, mit Herrn Dr. Urfer die Stelle optimal besetzt zu haben.


Radiologie

Martin Hengherr ist seit 1. Oktober 2016 als Leitender Arzt am Institut für Radiologie und Nuklearmedizin neu in Liestal tätig. Herr Hengherr ist bereits seit fünf Jahren am KSBL tätig und arbeitete zuvor als Oberarzt am Standort Bruderholz.

 

Dr. med. Jens Arne Müller tritt per 1. Januar 2017 als Leitender Arzt am Institut für Radiologie und Nuklearmedizin ein. Er wird das Team am Standort Liestal verstärken.


OP-Management

Frau Milena Schönfeld hat per 1. September 2016 ihre Tätigkeit als stellvertretende OP-Managerin angetreten. Sie übernimmt die Personalführung der Funktionsdienste OP und ist Dr. med. Ronald Vonlanthen, Leiter OP-Management, unterstellt.