Zimmerausstattung

Uns ist es ein Anliegen, dass Sie sich bei uns am Spital wohlfühlen und Sie möglichst schnell wieder gesund nach Hause entlassen werden können. Um Ihnen die Zeit so angenehm wie möglich zu gestalten, bieten wir Ihnen auf den meisten Zimmern Internet, TV und natürlich die Möglichkeit zu telefonieren. 

Das Kantonsspital Baselland stellt Ihnen gratis WLAN zur Verfügung. 

Beim Spitaleintritt erhalten Sie eine Telefonkarte mit Ihrer persönlichen Direktwahlnummer. Dort können Ihre Freunde und Angehörige Sie direkt am Bett anrufen. 

Die Kosten des Telefons sind

  • Einrichtungsgebühr von CHF 5.-
  • nationaler oder internationaler Tarif mit Zuschlag

Über die Direktwahlnummer sind Sie in Mehrbettzimmern von 07.00 – 21.00 Uhr erreichbar. Anrufe über die Telefonzentrale können in der Zeit von 08.00 – 20.00 Uhr weitergeleitet werden.

Die Karte kann an mehreren Kassenautomaten von Ihnen oder einer anderen Person mit einem Gesprächsguthaben aufgeladen werden. Da die Telefonkarte auch für die Benutzung des Multimediaterminals gilt, sollten Sie einen eventuellen zusätzlichen Betrag zum Gesprächsguthaben aufladen. 

Bei Ihrem Austritt erhalten Sie die Beträge, die Sie nicht verwendet haben, selbstverständlich zurückerstattet. Melden Sie sich einfach am Informationsschalter.

Alle unsere Privatzimmer sind mit Fernsehapparaten ausgerüstet. In den anderen Zimmern haben Sie die Möglichkeit, über ein Multimediagerät fernzusehen. Die Benutzung von TV-Geräten ist für alle HP/P versicherten Patientinnen und Patienten (inkl. Patientinnen und Patienten die den Komfortzuschlag bezahlen) in der jeweiligen Tagespauschale inbegriffen.

Wo kein Multimediagerät installiert ist, können Sie über das Pflegepersonal ein solches beziehen. Die Mietgebühr wird Ihnen im Anschluss an Ihren Aufenthalt in Rechnung gestellt.

Die Gebühren für das Multimediagerät werden einfach über die Telefonkarte abgerechnet.