Wir sind der Überzeugung, dass eine kontinuierliche und professionelle Aus- und Weiterbildung die Basis für eine Patientenversorgung auf höchstem Niveau bildet.

Mit der Berufsbildung sichert sich das KSBL Nachwuchs-Kräfte für die Zukunft. In Anlehnung an die Unternehmensstrategie und auf der Basis der definierten Personalpolitik bieten wir jährlich bis zu drei Ausbildungsplätze zum/zur Rettungssanitäter/-in an. Diese werden während der gesamten Ausbildungszeit aktiv begleitet und individuell gefördert.

Bildung und Weiterentwicklung geniesst in unserem Rettungsdienst aber auch nach der Ausbildung einen grossen Stellenwert. Um den stetig wachsenden Anforderungen gerecht zu werden, planen und organisieren wir jährlich über 40 Fortbildungsstunden für unsere Mitarbeiter. Dabei werden sowohl neue wissenschaftliche Erkenntnisse sowie das praktische Training von verschiedenen Massnahmen und Teamarbeit berücksichtigt. Damit erfüllen wir die Qualitätskriterien des Interverband für Rettungswesen (IVR) vollumfänglich.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:

Martin Fries
Aus- und Weiterbildungsverantwortlicher Rettungsdienst
E-Mail: martin.fries@ksbl.ch

Kantonsspital Baselland
Rettungsdienst

Rheinstrasse 26
4410 Liestal

Fähigkeitsausweis Notarzt SGNOR

Wir sind seit November 2011 eine anerkannte Weiterbildungsstätte für Notärzte. Assistenzärzte der Anästhesie des KSBL können ausserdem den Fähigkeitsausweis Notarzt bei uns erwerben.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an

Dr. med. Patrick Siebenpfund, ärztliche Leitung Rettungsdienst, Tel. +41 61 925 31 71