Ambulante Schmerztherapie

Ambulante Schmerztherapie

Wenn Schmerzen den Alltag bestimmen.

Akute Schmerzen sind ein wichtiges Warnsignal für den Körper. Sie haben meist eine klare Ursache und verschwinden nach der Heilung wieder. Halten Schmerzen über die Heilungszeit hinaus an, können sie zu einer eigenständigen Schmerzkrankheit werden, die oft sowohl mit physischen als auch mit psychischen Beschwerden einhergeht. In diesen Fällen ist eine gezielte und angepasste Schmerztherapie sinnvoll, denn Durchhaltestrategien und Vermeidungsverhalten verschlimmern oft die Situation.

Chronische Schmerzen müssen nicht sein!

Chronische Schmerzen können verschiedene Ursachen haben. Es gilt den Grund für die Schmerzen herauszufinden und diese zu beheben. Nicht selten ist jedoch die ursprüngliche Schmerzursache nicht mehr vorhanden bzw. auffindbar. In diesem Fall werden Schmerzen zu einem eigenständigen Krankheitsbild und müssen unter Einbezug verschiedener Disziplinen als solches therapiert werden.

Wir sind für Sie da.

An alle unseren Standorten, das heisst in Liestal, Bruderholz und im «Ambulanten Zentrum Laufen» bietet das Team der Klinik für Schmerztherapie seine ambulanten Dienste an. Wir sind ein Team bestehend aus Ärztinnen und Ärzte verschiedener Fachrichtungen. Dazu gehören auf die Behandlung von Schmerzen spezialisierte Orthopäden, Anästhesisten, Fachärzten der Allgemeinen Inneren Medizin und physikalischen Medizin/Rehabilitation. Durch die Integration der Schmerzambulanz im Akutspital, können je nach Problematik Fachpersonen aus Psychotherapie, Physiotherapie, Neurologie, Radiologie und anderen Disziplinen hinzugezogen werden.

Wann können wir Ihnen helfen?

Bei akuten chronischen...

  • Rückenschmerzen
  • Kopf- und Gesichtsschmerzen
  • Gelenkschmerzen bedingt durch Arthrose, Verletzungen sowie nach Operationen
  • Schmerzen bedingt durch Entzündungen, Gelenkrheuma und Fibromyalgie
  • Tumorschmerz
  • Nerveneinengungssyndrom
  • Muskulären Schmerzsyndromen
  • Neuralgiforme Schmerzen
  • Narbenschmerzen
  • Becken- und Bauchschmerzen
  • Reizdarm
  • Reizblase

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf!

Sie können uns sowohl telefonisch als auch per E-Mail kontaktieren. Wir bieten Schmerz-Sprechstunden an unseren Standorten:

  • Laufen
  • Bruderholz
  • Liestal

Hotline für telefonische Anfragen: +41 61 436 52 50

E-Mail-Adresse: schmerztherapie@ksbl.ch

Behandlungsverfahren

Bevor Schmerzpatienten zu uns kommen, haben sie oft einen langen Leidensweg hinter sich. Menschen mit chronischen Schmerzen erhalten bei uns Beratung, Diagnose und ein umfangreiches Behandlungsangebot.

  • Medikamentöse Behandlung sowie Anpassung der Medikation
  • Interventionelle Schmerztherapie (mit Ultraschall, Bildwandler und Computertomograph)
  • Zentrale und periphere Neuromodulation
  • Transkutane Elektrostimulation (TENS)
  • Akupunktur
  • Medizinische Trainingstherapie
  • Psychotherapie und Psychologie (auch in Zusammenarbeit mit der Psychiatrie Baselland)

Herr      Frau
Code *