News

8 Einträge gefunden.

Knochenmarkkränzli (geplant)

Ort: Institut für Pathologie, Bibliothek

Zeit: 13.00 - 14.00h

(Für nähere Auskünfte: +41 (0)61 925 26 20)

Schilddrüsen - Kränzli (geplant)

Wo: Institut für Pathologie - Bibliothek

Zeit: 16:30h - 17:00h

Bei Fragen Tel: 061 925 26 20

Dienstags, 11.30 bis 12.15 Uhr, Bibliothek 1. Stock

Die DNA-Methylierungsanalyse in der Tumordiagnostik: Potenzial und Perspektiven

Prof. Dr. med. Stephan Frank, Pathologie Universitätsspital Basel 

 

 

 

 

Seminare_am_IP_2019_Frank.pdf

Frau PD Dr. med. Kirsten Mertz durfte zusammen mit Frau Dr. Daniela Thommen, Assistenzärztin Onkologie am Universitätsspital Basel (bis 2016) und Dr. Viktor Kölzer, Assistenzarzt Pathologie am Kantonsspital Baselland (2015-2016) den Pfizer Forschungspreis entgegennehmen.

Der Pfizer Forschungspreis ist in der Schweiz eine der wichtigsten Ehrungen für Forscherinnen und Forscher unter 45 Jahren. Für jeden der fünf medizinischen Fachbereiche, für die der Preis jährlich vergeben wird, beträgt die Preissumme 30‘000 Franken. Die herausragenden Arbeiten der Preisträger können wegweisend sein für die Entwicklung der Medizin in der Schweiz – und weltweit.

Es ist eine grosse Ehre für das interdisziplinäre Team von Forschenden des Instituts für Pathologie am Kantonsspital Baselland und der Onkologie des Universitätsspitals Basel.

Die drei Forschenden erhalten die Auszeichnung für ihre Arbeit zur Bedeutung von T-Zellen für den Erfolg von Krebs-Immuntherapien.

Pfizerpreis.docx

Pathologiedemonstration Bruderholz, Hörsaal

Zeit: 8.00 - 9.00h

Gastrokränzli

Institut für Pathologie, KSBL, Liestal, Bibliothek

Zeit: 8.00 - 9.00h

Molekulares Tumorboard

Zeit: 08.00 - 09.00h

Ort: IP Liestal

Frau Kirsten Mertz hat den FMH Titel für Zytologie erhalten.

Wir gratulieren ganz herzlich und wünschen ihr weiterhin viel Erfolg.

Urkunde.Mek.pdf