Bewerbung Corona-Abklärungsstationen

Für nicht KSBL Mitarbeiter/innen

Seit Mittwoch, 18. März 2020, werden Personen mit einer möglichen Coronavirus-Infektion nur noch in zwei kantonalen ambulanten Abklärungsstationen untersucht und getestet. Für diese Abklärungsstationen benötigen wir Fachpersonal (z.B. KV, med. Studenten ab 4. Studienjahr), Samariter, Physiotherapeuten, nicht medizinisches Personal, IT-Supporter). Interessierte Personen können sich ab sofort bewerben:

Wichtig: Bitte bewerben Sie sich nur, sofern Sie nicht zur gefährdeten Risikogruppe gehören: Als besonders gefährdete Personen gelten nach aktuellem Kenntnisstand Personen ab 65 Jahren und Personen, die insbesondere folgende Erkrankungen aufweisen: Bluthochdruck, Diabetes, Herz-Kreislauf-Erkrankungen, chronische Atemwegserkrankungen sowie Krebs und Erkrankungen und Therapien, die das Immunsystem schwächen.

Ihr Browser unterstützt keine Uploads mit Flash, Silverlight, Gears, BrowserPlus oder HTML5

Anstellungsangaben

Personalien

Ihr Browser unterstützt keine Uploads mit Flash, Silverlight, Gears, BrowserPlus oder HTML5

Aufenthalts-/Arbeitsbewilligung

Ihr Browser unterstützt keine Uploads mit Flash, Silverlight, Gears, BrowserPlus oder HTML5

Bank-/Postverbindung

Zwingend: Konto muss auf den eigenen Namen lauten

Bemerkung

* Pflichtfelder