30. Juni 2022

Veränderungen in der Leitung der Pathologie des KSBL

Nach über 22 Jahren am KSBL (Kantonsspital Liestal) wird Prof. Dr. Gieri Cathomas Mitte September pensioniert und übergibt die Leitung des Instituts für Pathologie an Prof. Dr. Kirsten Mertz und Dr. Niels Willi.

Seit Prof. Gieri Cathomas vor über 22 Jahren als Chefarzt ans Institut für Pathologie gekommen ist, hat er seine Disziplin am KSBL stetig weiterentwickelt und vorangetrieben. Heute geniesst das Institut einen hervorragenden Ruf und ist vom KSBL nicht mehr wegzudenken. In seiner strukturellen Professur an der Medizinischen Fakultät der Universität Basel hat Gieri Cathomas immer auch besonderen Wert auf die Lehre und Forschung gelegt und dem Nachwuchs in seinem Fachgebiet eine ausserordentlich gute und spannende Ausbildungsstätte geboten.

Am 1. August 2022 übergibt Prof. Cathomas nun die operative und personelle Leitung des Instituts für Pathologie an Prof. Kirsten Mertz und Dr. med. Niels Willi, welche die Funktion in Co-Leitung interimistisch übernehmen werden. Sie stehen Gieri Cathomas in der Institutsführung schon seit langem eng zur Seite und sind dank ihrer langjährigen Erfahrung und ihres fachlichen Hintergrunds das optimale Team für die Leitung der Pathologie. Wir wünschen Kirsten Mertz und Niels Willi bereits heute viel Freude, Erfolg und Erfüllung in ihren neuen Aufgaben.

Prof. Gieri Cathomas danken wir herzlich für sein langjähriges Engagement im Institut für Pathologie und im Kreis der Chefärztinnen und Chefärzte des KSBL. Wir wünschen ihm einen guten Abschluss seiner beruflichen Tätigkeit und bereits heute alles Gute für den bevorstehenden neuen Lebensabschnitt.

 

Prof. Dr. med. Kirsten Mertz
Fachärztin für Pathologie / Molekularpathologie / Zytopathologie
Leitende Ärztin, Co-Leiterin Institut a.i.

Tel. +41 (0)61 925 26 35
Mail

Dr. med. Niels Willi
Facharzt für Pathologie, Spezialgebiet Dermatopathologie
Leitender Arzt, Co-Leiter Institut a.i.

Tel. +41 (0)61 925 26 38
Mail


Kommentare

Noch Zeichen möglich

Seien Sie die erste Person, die diesen Beitrag kommentiert!