11. August 2022

Beunruhigendes Herzrasen

Wie immer fährt Rudi K. mit dem Velo zur Arbeit als ihn plötzlich heftiges Herz-klopfen aus dem Tritt geraten lässt. Sein Hausarzt erkennt, dass eine Überfunktion der Schilddrüse das Problem ist und weist ihn zur weiteren Abklärung ans «Ambulante Zentrum Laufen» zu.

Die notwendigen Spezial­unter­suchungen werden anschliessend am KSBL Liestal durchgeführt und zeigen einen grossen Knoten im rechten Schilddrüsenlappen und eine damit ver­bundene Überfunktion. Die sich regel­mässig treffende Expertenrunde be­spricht die Untersuchungsergebnisse von Rudi K. eingehend und rät als beste Behandlungsstrategie zu einer Opera­tion.

Nach einem komplikationslosen Eingriff durch das erfahrene chirurgische Team darf Herr K. bereits nach zwei Tagen wieder nach Hause zurückkehren. Er hat sich gut erholt und auch das Herzklopfen ist verschwunden.

Nach weiteren Kontrolluntersuchungen bei seinem Hausarzt und der Spezialistin vom KSBL, Dr. Roswitha Köberle,  wird Rudi K.  bald wieder schwungvoll auf seinem Rad unterwegs sein.

Dr. med. univ. Roswitha Köberle-Wührer
Fachärztin für Chirurgie
Leitende Ärztin

Tel. +41 (0)61 925 27 20
Mail


Kommentare

Noch Zeichen möglich

Seien Sie die erste Person, die diesen Beitrag kommentiert!