Geriatrische Rehabilitation

Die Ergotherapie in der geriatrischen Rehabilitation ist ausschliesslich der Behandlung von betagten Patienten vorbehalten. Dies geschieht durch gezieltes Training der körperlichen und geistigen Funktionen oder durch das Erarbeiten von Kompensationsmöglichkeiten bei bleibenden Defiziten. Möglichkeiten und Einschränkungen werden erfasst, um die Lebensqualität zu Hause zu verbessern. Wo ein Austritt in die eigene Wohnung trotz Anpassungen der häuslichen Umgebung und gezielter Hilfestellungen nicht mehr möglich ist, wird in Zusammenarbeit mit Arzt und Sozialdienst der Übertritt in ein Alters- und Pflegeheim vorbereitet. Dieser Prozess kann durch Begleitung und Mobilisierung vorhandener Ressourcen erleichtert werden.

Unser Leistungsangebot

Einzeltherapien stationär und ambulant am KSBL Bruderholz:

  • Training aller verschiedenen Bereiche der Selbstversorgung und von Alltagsaktivitäten
  • Funktionelle Therapie: Kognitives Training, Hemianopsie-Training, Neglect-Therapie, visuelles Training für andere visuelle Störungen, sensomotorisches Training
  • Haus- und Wohnungsabklärung
  • Hilfsmittelberatung
  • Arbeitsplatzabklärung
  • Angehörigenberatung
  • Domizilbehandlung

Gruppentherapien für stationäre Patienten am KSBL Bruderholz:

  • Frühstücksgruppe
  • Kochgruppe
  • Neurotrainingsgruppe
  • Werkgruppe
  • Memorygruppe
  • Abendgruppe

Geriatrische Rehabilitation am KSBL Liestal:

  • Alltagsbezogenes Arbeiten: Selbsthilfetraining, Handwerk, Kochtraining, Verkehrstraining
  • Funktionelle Therapie nach Grundlagen des Bobath-Konzeptes
  • Hirnleistungstraining
  • Beratung, Abgabe und Anpassung von Hilfsmitteln
  • Haus- und Wohnungsabklärung